„bitcoins“ Nichts Weiter als Neues „frankfurter Gold“ (oh?/ja!) Nicht Alles was Glänzt ist Gold, Gelle!

(Oh?/Ja!) NICHT ALLES WAS GLÄNZT IST GOLD, GELLE!

Concept Public Files, Beat Shucker, Christine Schast, (SP: D) Sozialkritische Professionals: Deutschland

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,71
19,71
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wer sich mit BITCOIN(S) beschäftigt, sollte sich mit der Geschichte des GELDES beschäftigen – an das BRETTON-WOODS-ABKOMMEN erinnern – ferner, wissen was es mit der BÖRSE bzw. AKTIEN so auf sich hat; überdies, die Gründe kennen, warum in diesem Kontext immer wieder ein gewisser JOHN LAW/ kritisch (!) zu erwähnen ist und die global fragwürdige DOPPEL-FUNKTION der (GELD/HAUSHALTS)SCHULDEN einzuschätzen wissen.

Nun hat man die DINGE beim NAMEN nennen. Sofern es sich um PERSONEN handelt, sind ihre BENENNUNGEN erkenntnisreich zu interpretieren. Ob „SATOSHI NAKAMOTO“ ein „DING“ oder ein „DER/DIE/DAS“ ist spielt keine Rolle, diesen „BEGRIFF“ bzw. diese „BEZEICHNUNG“ offenbar als dilettantisch kryptisch verschlüsselte GESCHÄFTSGLEICHUNG: „DIGITALE BAUERNFÄNGEREI“ = F(„GAMING“ ... „HACKING“ ... „MINING“) zu entlarven.

Nicht allein die BUNDESREGIERUNG ist mittlerweile Teil dieser sogenannten „TOKEN-ÖKONOMIE“, sondern läßt sich verleiten, in dieser „DIGITALEN AUGENWISCHEREI“ heftig mitzumischen, ihr durch Beteiligung und Engagement zu weiterer, scheinbarer Bedeutung zu verhelfen.

Beim mehrmaligen Lesen allein der Einleitung „SATOSHI NAKAMOTO’S“ „WHITE PAPER“ gerinnt jeder klare Geist in Klein- wie Großhirn zur Frage, ob es sich hierbei um eine FRECHHEIT, GERISSENHEIT, VERARSCHUNG, VERIRRUNG, einen VIRUS oder GAU handelt!

Übrigens, vor einem halben Jahrhundert erfand der damals 28-jährige JOACHIM BLUM – ein AKTIENMAKLER an der FRANKFURTER BÖRSE – das sogenannte „FRANKFURTER GOLD“. Diesem wahren Fall war eine Episode des „TATORT“ (1971) gewidmet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 36
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7541-0071-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 29,7/21/0,2 cm
Gewicht 133 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0