Inselsommerstürme

Roman

Sehnsuchtsmomente Band 4

Gabriella Engelmann

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Buchhändlerin Bea beschließt, dass sie selbst und ihre Crew Urlaub vom Alltag benötigen. Die Freundinnen müssen dringend zur Ruhe zu kommen, zumal dieser August auf Sylt ungewöhnlich heiß ist und die Nerven aller blank liegen: Lissy plagt eine komplizierte Schwangerschaft, Nele kämpft mit Eifersucht, Bea mit einer Schreibblockade und Vero mit einem beruflichen Konkurrenten. Die vier genießen es, ihre Heimat von einer neuen Seite kennenzulernen, rechnen aber nicht mit den Sommerstürmen, die sich über der Insel zusammenbrauen und das Quartett vor die größte Bewährungsprobe von allen stellen ...

Darauf haben die Fans von Bea, Lissy, Nele und Vero gewartet: Ein Wiedersehen mit den Freundinnen vom Büchernest, aus der Feder von Bestseller-Autorin Gabriella Engelmann. Endlich erfahren wir, wie es mit den Freundinnen aus der ganz besonderen Insel-Buchhandlung weitergeht.

Sommerleicht zu lesen - Wohlfühl-Bücher für den Strandkorb, die Couch und alle Lebenslagen: "Gabriella Engelmanns Romane sind Wohlfühl-Bücher für den Strandkorb, die das Herz erfreuen, aber den Verstand nicht beleidigen." Elmshorner Nachrichten

"Gabriella Engelmann, Expertin für kluge Romanzen." FÜR SIE

Produktdetails

Verkaufsrang 294
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.09.2021
Verlag Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Dateigröße 593 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783426461877

Weitere Bände von Sehnsuchtsmomente

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Happy End für Alle
von laura.liest.zuviel am 17.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit Inselsommerstürme entführt die Autorin Gabriella Engelmann den Leser auf die Nordseeinsel Sylt und sorgt für eine letzte Begegnung mit allen wichtigen Charakteren aus ihren vorhergegangenen Sylt-Romanen. Dabei wird Autorin und Buchhandlungsbesitzerin Bea in den Vordergrund gerückt, da sie in einer Schreibkrise steckt und ... Mit Inselsommerstürme entführt die Autorin Gabriella Engelmann den Leser auf die Nordseeinsel Sylt und sorgt für eine letzte Begegnung mit allen wichtigen Charakteren aus ihren vorhergegangenen Sylt-Romanen. Dabei wird Autorin und Buchhandlungsbesitzerin Bea in den Vordergrund gerückt, da sie in einer Schreibkrise steckt und für neue Motivation sorgen möchte. Natürlich spielen ihre Freunde und auch die Familie in dieser Kurzgeschichte eine wichtige Rolle, sodass man die volle Palette an Namen und Geschichten bekommt. Mir, als Leserin, die die vorherigen Bücher nicht kannte, wurde es an mancher Stelle tatsächlich etwas viel mit den verschiedenen Charakteren, aber da es sich bei dem Büchlein weniger um eine eigenständige Geschichte, als vielmehr um ein reihenabschließendes Prequel handelt, lag es wohl eher an meinem fehlenden Vorwissen. Für Fans der Autorin und Kenner der gesamten Buchreihe bietet dieses Buch sicherlich einen harmonischen letzten Einblick in das Leben liebgewonnener Charaktere, sowie eine gewisse Spannung, wie es womöglich mit der Sylter Clique weitergeht. Für mich fehlte es trotz der Kürze der Geschichte an mancher Stelle an Spannung beziehungsweise einer wirklichen Handlung. Wie gesagt, eine eigenständige Geschichte sucht man hier eher vergeblich. Deswegen würde ich das Buch wohl doch eher Leuten empfehlen, die bereits Bücher von der Autorin gelesen haben. So bekommt man einen netten Read für zwischendurch geboten, der für alle Charaktere das perfekte Happy End bietet.

kurzweilige Unterhaltung
von Mattisbuecherecke aus Detmold am 01.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inselsommerstürme aus der Feder von Gabriella Engelmann wurde anlässlich des 175.Geburtstags des Droemer Knaur Verlag veröffentlicht.  Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Droemer Knaur Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.  Meine Meinung Als ich das Buch angefragt habe, war mir nicht klar, dass es quas... Inselsommerstürme aus der Feder von Gabriella Engelmann wurde anlässlich des 175.Geburtstags des Droemer Knaur Verlag veröffentlicht.  Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Droemer Knaur Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.  Meine Meinung Als ich das Buch angefragt habe, war mir nicht klar, dass es quasi ein Zusatzband zu einer bestehenden Reihe ist.  Aber ich habe beim Lesen relativ schnell gemerkt, dass das gar nicht schlimm ist. Ich konnte der Handlung auch ohne Vorwissen gut folgen.  Der Schreibstil von Gabriella Engelmann ist flüssig und angenehm, die vier Protagonisten der Geschichte sind sehr verschieden, was aber auch den Reiz ausmacht. Gerade, dass zwei der Frauen bereits jenseits der 70 und zwei schätzungsweise in ihren 30ern sind, finde ich gut. Das zeigt nämlich mal wieder, daß Freundschaft keine Frage des Alters ist, und Freundschaften über bzw unter seinem Alterskreis hinaus nichts ungewöhnliches ist. Ich durfte die Erfahrung in den letzten Jahren auch schon machen.  Auch die Idee, dass die vier Frauen eine Auszeit vor der eigenen Haustür machen, finde ich nicht schlecht.  Mein einziger Kritikpunkt ist allerdings, dass mir die Handlung an bestimmten Stellen ein bisschen zu abgehakt wirkt, was sicher daran liegt, dass versucht wurde, möglichst viel Inhalt in die knapp 80 Seiten hineinzubringen.  Meine Meinung Inselsommerstürme war für mich das erste Buch, das ich von Gabriella Engelmann gelesen habe.  Alles in allem hat es mich gut unterhalten, und ich kann mir durchaus vorstellen, auch in Zukunft Bücher der Autorin zu lesen. 


  • artikelbild-0