Night of Crowns. Kämpf um dein Herz

Ungekürzte Lesung

Night of Crowns Band 2

Stella Tack

(62)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Alice hat das magische Spielfeld verlassen, doch dem Fluch, der auf Chesterfield und St. Burrington lastet, kann keiner entkommen. Je verzweifelter Alice nach Antworten sucht, desto mehr düstere Geheimnisse kommen an die Oberfläche. Trotzdem kann sie den dunklen König Jack nicht vergessen und der weiße König Vincent verfolgt sie selbst bis in ihre Albträume. Die Schicksale der drei scheinen undurchdringlich miteinander verwoben zu sein. Damit nicht Zug um Zug weitere Figuren fallen, muss Alice sich dem Fluch stellen. Auch wenn das bedeutet, sich selbst Schachmatt setzten zu lassen. Das gleichnamige Buch erscheint im Ravensburger Buchverlag.

Produktdetails

Verkaufsrang 315
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Madiha Kelling Bergner
Spieldauer 887 Minuten
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.04.2021
Verlag Goya libre
Format & Qualität MP3, 887 Minuten, 603.36 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4064066919030

Weitere Bände von Night of Crowns

Buchhändler-Empfehlungen

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein wunderbarer Abschlussband des Night of Crowns-Zweiteilers. Mitreißend, romantisch, witzig, dramatisch, tiefsinnig, herzzerreißend und überraschend. Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und jeder sollte diese lesen!

Was für ein Finale!

L. Wünsche, Thalia-Buchhandlung Dresden

So schade das diese wundervolle Dilogie schon vorbei ist, aber sie war verdammt gut! Auch wenn der Anfang des zweiten Teiles für mich etwas zu langatmig war, umso besser wurde es danach Seite um Seite. Die Charaktere sind einfach großartig, besonders Kater Curse und der unberechenbare Vincent, alias der weiße König fand ich besonders großartig. Das Setting, dieser Plot Twist...... absolut mega!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
54
8
0
0
0

Eine düstere, spannende und überaus geniale Fortsetzung
von Uwes-Leselounge am 13.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

STORYBOARD: Auch nachdem Alice das Spielfeld verlassen hat, lässt sie der Fluch, welcher auf Chesterfield und St. Burrington liegt, nicht los. Auf der Suche nach Antworten gerät Alice immer häufiger in brenzliche Situationen, die Realität verschwimmt immer mehr und ein Albtraum jagt den nächsten. Ebenso ist ihre Sehnsucht nach ... STORYBOARD: Auch nachdem Alice das Spielfeld verlassen hat, lässt sie der Fluch, welcher auf Chesterfield und St. Burrington liegt, nicht los. Auf der Suche nach Antworten gerät Alice immer häufiger in brenzliche Situationen, die Realität verschwimmt immer mehr und ein Albtraum jagt den nächsten. Ebenso ist ihre Sehnsucht nach dem dunklen König Jackson allgegenwärtig. Um keine weiteren Spieler zu opfern, muss Alice auf das Spielfeld zurückkehren, um dem Fluch Einhalt zu gebieten. Doch um dies zu schaffen, muss Alice eine schwere und weitreichende Entscheidung treffen, die nicht nur ihr Leben in Gefahr bringt. MEINUNG: Nach dem phänomenalen Auftaktband von "Night of Crowns - Spiel um dein Leben" von Stella Tack waren meine Erwartungen an die Fortsetzung recht hoch und so viel kann ich bereits verraten, sie wurden sogar noch übertroffen. "Night of Crowns - Kämpf um dein Herz" beginnt genau da, wo der erste Teil aufhörte. So war ich sofort wieder in der Handlung drin und ich war verdammt neugierig, ob es Alice gelingen würde, den Fluch zu brechen. Doch Alice Aufenthalt außerhalb des Spielfelds gestaltet sich alles andere als einfach, denn sie muss permanent auf der Hut sein, damit der Fluch sie nicht aufspürt. Fast schon verzweifelt ist sie auf der Suche nach Informationen, die es ihr ermöglichen, ihre Freunde zu befreien. So versucht Alice alles in ihrer Macht stehende, um das Schicksal von Jackson und Vincent, nämlich sich gegenseitig zu töten, abzuwenden. Dabei kann sie sich auf ihre Mitspieler und Freunde verlassen. Alice gefällt mir nach wie vor sehr gut, sie ist taff, lässt sich nicht unterkriegen und geht keinem Kampf aus dem Weg. Aber auch Jackson, der schwarze König, mit seiner Distanziertheit und tiefen Liebe zu Alice mochte ich. Das Zusammenspiel der beiden sowie der Hass gegenüber Vincent, dem weißen König, hat die Autorin toll dargestellt. Wobei die Grenzen zwischen Gut und Böse fließend sind. Stella Tack spielt nicht nur äußerst geschickt, mit den Gefühlen ihrer Protagonisten, sondern auch mit denen ihrer Leser*innen. Dank einiger unvorsehbarer Wendungen, wusste ich zu keinem Zeitpunkt, was Realität und was Fiction ist. Eine packende, nervenzerfetzende und zugleich liebevolle und gefühlvolle Story, die unter die Haut geht und mich fast zerstört hat. Das Setting und die Idee eines Schachspiels mit lebenden Personen sind genial. Dabei entwickelt die Geschichte bereits ab der ersten Seite eine ungeahnte Sogwirkung, die mich nicht mehr los ließ. Die jeweiligen Kapitel enden fast immer mit einem kleinen Cliffhanger, weshalb ich nicht umhin kam, immer weiterzulesen. Auch der unverkennbare Humor der Autorin ist in vielen Szenen und Dialogen zu spüren, was trotz der permanenten Gefahr, für eine gewisse Lockerheit sorgt. Der Showdown stellt das bis dahin gelesene nochmals in Frage und auch muss sich der Leser*innen von dem einen oder anderen liebgewonnenen Charakter verabschieden. Das Ende hat mir richtig gut gefallen und doch hätte ich mir noch eine kleine Information über eine bestimmte Person gewünscht. Aber das ist Jammern auf ganz hohem Niveau. FAZIT & BEWERTUNG: Mir hat der zweite Band "Kämpf um dein Herz" der "Night of Crowns" Reihe (Ravensburger Verlag) von Stella Tack noch besser gefallen, als der Erste. Die Autorin erzeugt mit ihrem Schreibstil eine düstere und atmosphärische Stimmung, die bei mir für wunderbare Lesestunden sorgte. Dabei kommen Liebe, Freundschaft und der Kampf für Gerechtigkeit ebenso zum Tragen, wie Vertrauen und Missgunst. Ich kann eine absolute Leseempfehlung aussprechen und vergebe 5 von 5 Nosinggläser plus Zigarre.

reicht nicht an Band 1 heran…
von Booksandcatsde am 08.06.2021

„Band 1 – Spiel um dein Schicksal“ hat mich letztes Jahr enorm geflasht. Ich habe eigentlich das Hörbuch gehört, habe mir aber zudem noch das Buch gekauft, um abends im Bett weiterlesen zu können. Ich habe die Geschichte in kürzester Zeit inhaliert und hatte enorm viel Spaß dabei. Vor allem der Wortwitz und auch Curse, der Kater... „Band 1 – Spiel um dein Schicksal“ hat mich letztes Jahr enorm geflasht. Ich habe eigentlich das Hörbuch gehört, habe mir aber zudem noch das Buch gekauft, um abends im Bett weiterlesen zu können. Ich habe die Geschichte in kürzester Zeit inhaliert und hatte enorm viel Spaß dabei. Vor allem der Wortwitz und auch Curse, der Kater, gefielen mir sehr. Leider musste ich ein wenig ausharren, bis die Geschichte in Band 2 endlich wieder Fahrt aufnahm und auch der von mir so geliebte Witz endlich wieder zum Vorschein kam. Ab der Stelle, in der jemand sich auf den Schwanz pinkelt, wurde ich wieder sehr gut unterhalten und ich habe das Lesen sowie das Hören wieder sehr genossen, wenn Band 2 auch nicht an Band 1 heranreicht. Alice, Jack und Vincent müssen mit ihren Spielern und Freunden einen Menge durchmachen, was automatisch Spannung entstehen lässt. Es gibt einige Überraschungen und auch Wendungen, die so für mich nicht vorhersehbar waren und mich teils schockiert haben. Aber ich habe immer auf ein Happy End gehofft und mir gewünscht, dass ich das Buch glücklich zuschlagen bzw. das Hörbuch zufrieden beenden kann. Das Ende selbst ging mir dann etwas zu schnell und hier hätte ich mir doch mehr Rätsel und mehr falsche Fährten gewünscht, so dass es zu einem wirklich Showdown gekommen wäre. Der blieb für mich leider aus, auch wenn ich mit dem Ende gut leben kann. Ich persönlich empfand die Geschichte durch das Hören des Hörbuchs durch die eingängige Stimme der Sprecherin besser als das Lesen des Buches. Vor allem kommt beim Hörbuch mein Lieblingscharakter „Curse“ (ein sprechender Kater) noch besser zur Geltung! Die Geschichte hat einen würdigen Abschluss gefunden, wenn auch Band 2 nicht an Band 1 heranreicht. Insgesamt aber eine unterhaltsame und kurzweilige Dilogie. 3.5 out of 5 stars (3,5 / 5) für das Buch 4 out of 5 stars (4 / 5) für das Hörbuch

Jahres Highlight - 5+/5 Sterne
von Vanessa Popp aus Erlangen am 30.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Band 1 der Night of Crowns - Dilogie konnte mich schon überzeugen, da die Idee der Story für mich vollkommen neu war. Band 2 hat mich sogar noch eine Spur mehr begeistern. Stella Tack ist seit diesem Buch für mich persönlich die Queen der Plot Twists. Die Wendungen und Herzinfarkt-Momente sind dabei über das ganze Buch verteilt,... Band 1 der Night of Crowns - Dilogie konnte mich schon überzeugen, da die Idee der Story für mich vollkommen neu war. Band 2 hat mich sogar noch eine Spur mehr begeistern. Stella Tack ist seit diesem Buch für mich persönlich die Queen der Plot Twists. Die Wendungen und Herzinfarkt-Momente sind dabei über das ganze Buch verteilt, so dass mir an keiner Stelle langweilig geworden ist. Ich habe bei der Geschichte gelacht (vor allem über eine weiße Katze), beinahe geweint (bei einem ganz bestimmten Tod...) und war teilweise echt schockiert, so dass mir den Mund offen stand. In Band 1 habe ich Vincent von Anfang an gehasst, aber in diesem Buch schafft Stella Tack es, dass er am Ende zu einem meiner Lieblinge geworden ist. Alice und Jackson haben meiner Meinung nach das Ende bekommen, das sie verdienen (ob happy oder nicht, müsst ihr selbst lesen). Für mich ein absolutes Jahres Highlight! 5+/5 Sterne

  • Artikelbild-0
  • Night of Crowns. Kämpf um dein Herz

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward