Brombeerfesseln

Ein BDSM-Liebesroman

Tanja Russ

(5)
Hörbuch-Download (MP3)
Hörbuch-Download (MP3)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jetzt ist der Erfolgsroman von Tanja Russ auch als Hörbuch in ungekürzter Version verfügbar. Einfach zurücklehnen und in die Welt der Protagonistin Lea eintauchen...
Lea ist 29, Fotografin und überzeugte Singlefrau. Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben und nimmt die Männer, wie sie kommen. Doch immer fehlt ihr dabei etwas. Bis sie Lukas begegnet. Streng, dominant, leidenschaftlich, bietet er alles, was Lea sich von einem Mann wünscht. Er macht ihr das verführerische Angebot, seine Sklavin auf Zeit zu werden. Lea lässt sich darauf ein und Lukas entführt sie in die dunkle Welt des BDSM. Eine Welt voller Dominanz und Unterwerfung, Schmerz und Lust, doch auch voller fürsorglicher Liebe und gegenseitigem Respekt. Aber ihre besondere Beziehung hat ein Verfalldatum, die Vereinbarung lautet, 6 Monate bleiben sie zusammen ...

Textauszug:

Lukas bewohnte ein altes, liebevoll restauriertes Haus mit Garage und einem großen Grundstück, außerhalb der Stadt. Er schloss die Haustür auf und ließ sie in einen großzügigen Eingangsbereich mit grauen Fliesen und beigefarbenen Wänden eintreten. Geradeaus erhaschte sie einen kurzen Blick in das Wohnzimmer. Doch Lukas ging an ihr vorbei und versperrte ihr mit seinem Körper die Sicht, als er vor ihr stehen blieb und auf sie hinunter schaute.
"Zieh deine Sachen aus." Sein Ton war kühl.
"Wie was jetzt gleich?", fragte sie erschrocken.
"Ich wiederhole mich nicht gern, Baby. Ab sofort wirst du mir gehorchen. Für jede Anweisung, die ich zweimal geben muss, werde ich dich bestrafen. Hast du das verstanden?"
Sie schlug die Augen nieder.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Nein
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Anonymous
Spieldauer 455 Minuten
Erscheinungsdatum 16.04.2021
Verlag Schwarze-Zeilen Verlag
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783945967928

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Absolut tolles Buch. Ich mag den Schreibstil der Autorin. Die Geschichte ist herzzerreisend, schmerzlich und Gefühl pur. Er nennt sie liebevoll "KLEINES". So werde ich von meinem Herrn ebenfalls genannt. Ich hatte sehr oft seine Stimme im Ohr, weshalb ich gleich noch mehr Spaß am Lesen hatte. Absolut fesselnd, ich kann es emp... Absolut tolles Buch. Ich mag den Schreibstil der Autorin. Die Geschichte ist herzzerreisend, schmerzlich und Gefühl pur. Er nennt sie liebevoll "KLEINES". So werde ich von meinem Herrn ebenfalls genannt. Ich hatte sehr oft seine Stimme im Ohr, weshalb ich gleich noch mehr Spaß am Lesen hatte. Absolut fesselnd, ich kann es empfehlen, für alle die die Mischung aus BDSM und tiefes Gefühl und Liebe verbinden. Die Story zeigt, dass BDSM nicht nur Schmerz und Unterwürfigkeit sind, bzw. Dominanz und Macht, sondern so viel mehr dazu gehört. Das Ende ist sehr schön. Fazit: Lieblingsbuch

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 31.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Also, nach diesem Buch habe ich sämtliche Bücher von dieser Autorin gekauft und gelesen. Hat mir sehr gefallen nicht nur wie sie jede Session beschrieben hat, sondern auch zwischenmenschliche. Habe mein Deutsch dadurch deutlich verbessert..))

Sehr gelungen ! Empfehlenswert !
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 19.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch lässt sich sehr gut lesen. Schnell packte mich diese Geschichte, wollte immer weiter lesen. Vor dem Kauf, befürchtete ich, es wäre zu hart und schmutzig, es wäre nur auf Demütigung und Bestrafungen aus, doch dem ist gar nicht so. Der Dom ist neben seiner strengen Art, ein warmherziger Mann, der nicht nur an sich und ... Das Buch lässt sich sehr gut lesen. Schnell packte mich diese Geschichte, wollte immer weiter lesen. Vor dem Kauf, befürchtete ich, es wäre zu hart und schmutzig, es wäre nur auf Demütigung und Bestrafungen aus, doch dem ist gar nicht so. Der Dom ist neben seiner strengen Art, ein warmherziger Mann, der nicht nur an sich und seine Vorlieben denkt. Außer der aufregenden und heißen Sessions, die mich fesselten, finde ich gut, dass Dom und Sub viel miteinander reden und zwar nachher und auch außerhalb der Spiele. Abgesehen wovon das Buch eigentlich handelt, sind auch Gefühle vorhanden, somit eine Liebesgeschichte. Es ist von Anfang bis Ende gelungen, das hat mich gefreut.


  • artikelbild-0
  • Brombeerfesseln