Christen zwischen Weltflucht und Weltverantwortung

Theologische Impulse Band 33

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Fragen der Klimapolitik sind zurzeit in der Gesellschaft aktueller als je. Wie verhalten wir uns dabei als Christen? Halten wir uns aus den politischen Debatten heraus, oder nehmen wir den biblischen Auftrag wahr, die Erde zu bewahren? Was sagt die Bibel zur Frage der Bewahrung der Schöpfung? Weil Jesus Christus Ursprung und Ziel der Schöpfung ist, sind wir herausgefordert, uns für die Schöpfung einzusetzen.
Die einzelnen Aufsätze gehen den unterschiedlichen Aspekten der Frage nach, wie wir als Christen Jesus Christus ehren durch einen verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung und eine nachhaltige Bewahrung der uns anvertrauten Kreatur.

1970-1975 Studium am Theologischen Seminar Ewersbach
1972-1977 Studium der Evangelischen Theologie in Marburg und Tübingen
1978-1981 Assistent am Institutum Judaicum Delitzschianum in Münster
1981-1984 Lektor im Bundes-Verlag Witten
seit 1984 Dozent am Theologischen Seminar Ewersbach
1985 Promotion an der Universität Tübingen
1997-2009 Rektor des Theologischen Seminars Ewersbach

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Verlag Bundes-Verlag
Maße (L/B) 20,5/13,5 cm
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86258-103-0

Weitere Bände von Theologische Impulse

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0