Meine Filiale

Liebende Frauen

Roman. Mit e. Nachw. v. Dieter Mehl

detebe Band 23731

D.H. Lawrence

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Geschrieben 1916, unter heftigen Protesten veröffentlicht 1920, entwirft ›Liebende Frauen‹ eine leidenschaftliche, poetische und zugleich skeptische Vision einer modernen Gesellschaft und ihrer Werte. Rupert Birkin ist ein klassischer Lawrence-Held: Ernüchtert von den überkommenen Moralvorstellungen und ihrer lebensfeindlichen Tendenz, beschließt er, sein eigenes Leben auf menschen- und lustfreundlichere Prinzipien zu gründen.

David Herbert Lawrence wurde 1885 in Eastwood, Nottinghamshire, geboren, arbeitete einige Jahre als Lehrer im Bergarbeiterdistrikt. Ab 1912 war er freier Schriftsteller. Er ging eine Verbindung mit Frieda geb. von Richthofen ein und lebte fortan in Deutschland, der Schweiz, England, Italien, Australien und Neu-Mexiko. Neben zahlreichen Romanen und Erzählungen veröffentlichte Lawrence auch Reisebücher, Essays und Lyrik. Er starb 1930 in Vence bei Nizza.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 864
Erscheinungsdatum 26.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23731-3
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 17,8/11,3/3,6 cm
Gewicht 577 g
Originaltitel Women in Love
Auflage 3
Übersetzer Petra-Susanne Räbel

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0