Meine Filiale

Kleider machen Leute / Romeo und Julia auf dem Dorfe

Erzählungen

Fischer Klassik Band 90022

Gottfried Keller

(10)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,30 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sein Schicksal ist uns zum geflügelten Wort geworden: Der kleine Schneider stolpert samtbekleidet in die Rolle eines Grafen, denn ›Kleider machen Leute‹. Ihm wird alles Erdenkliche unterstellt, keiner fragt nach. Und zuerst aus Schüchternheit, dann aus Scham nimmt es der Schneider hin. So verstrickt er sich in Lügen und Missverständnisse. Plötzlich jedoch platzt die Seifenblase, und seine Liebe ist in Gefahr.

Mit den Beiträgen zu beiden Werken aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Gottfried Keller wurde am 19. Juli 1819 in Zürich geboren. Nach dem Verweis von der Industrieschule Zürich bildete er sich autodidaktisch weiter. Ab 1840 lebte er als Maler in München, 1842 kehrte er nach Zürich zurück und widmete sich, unterstützt von der Mutter, dem Schreiben. 1846 erschien ein Band seiner Gedichte, 1848/49 hatte er ein Stipendium zum Studium in Heidelberg. Von 1850 bis 1855 hielt Keller sich in Berlin auf. Ab 1861 war er erster Stadtschreiber in Zürich, er pflegte Bekanntschaften u.a. mit Paul Heyse, Theodor Storm und Richard Wagner. Er starb am 15. Juli 1890 in Zürich.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 03.03.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-90022-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,7/1,3 cm
Gewicht 156 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Fischer Klassik

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
1
2

Lügen haben kurze Beine
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2020
Bewertet: Einband: Geheftet

Leicht zu lesen und scheinbar harmlos und romantisch hat mich diese Novelle doch mehr beeindruckt, als ich es erwartet hatte. Ein realistischer und zeitloser Blick auf unsere Gesellschaft, aber auch sehr kurzweilig und amüsant. Veraltete Worte und Hintergrundinformationen werden auf den letzten Seiten erklärt.

Verständliches Deutsch für die Realschule
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 12.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Verständliches Deutsch für die Realschule, interessantes Thema für die Schüler. Man findet geeignete lebensnahe Themen zum Buch, die man die Schüler bearbeiten lassen kann.

Exemplarisch
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 16.08.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hermann Hesse hat mit diesem Roman exemplarisch und zeitlos die Zerstörung eines begabten und wissbegierigen Kindes durch ein autoritäres Schulsystem und dem Unverständnis der Umwelt beschrieben. Ein ergreifender Roman der immer seine Gültigkeit behalten wird. In dieser Ausgabe werden dem Roman noch Dokumente und ergänzende Text... Hermann Hesse hat mit diesem Roman exemplarisch und zeitlos die Zerstörung eines begabten und wissbegierigen Kindes durch ein autoritäres Schulsystem und dem Unverständnis der Umwelt beschrieben. Ein ergreifender Roman der immer seine Gültigkeit behalten wird. In dieser Ausgabe werden dem Roman noch Dokumente und ergänzende Texte zur Seite gestellt.


  • Artikelbild-0