Erzähltheorie

Eine Einführung

Reclams Studienbuch Germanistik Band 11358

Tom Kindt, Tilmann Köppe

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine umfassende Einführung in die Erforschung des Erzählens: Das Autorenduo Tom Kindt und Tilmann Köppe beginnt mit den sprach- und medientheoretischen Grundlagen. Davon ausgehend stellen sie den Aufbau, das Funktionsspektrum und die Analyse von Erzählungen zusammenhängend dar und erläutern diese anschaulich. Die im literatur- und medienwissenschaftlichen Studium erlernten Verfahren der Einzeltextanalyse werden ebenso vorgestellt wie die anthropologischen Voraussetzungen und Funktionen des Erzählens.

Der bewährte Band der Universal-Bibliothek erscheint hier als vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage im großen Studienbuchformat mit Tabellen, Merkboxen, Analysebeispielen und Literaturempfehlungen.

Tilmann Köppe, geb. 1977, ist Professor für Analytische Literaturwissenschaft an der Universität Göttingen.

Tom Kindt, geb. 1970, ist Professor für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Fribourg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 05.11.2021
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 280
Maße (L/B) 21,5/15 cm
Auflage 2., erw. und aktual. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-011358-5

Weitere Bände von Reclams Studienbuch Germanistik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0