Blind

Roman

(18)
Früher oder später holen die Toten dich ...

Der Rockstar Judas Coyne erwirbt über das Internet einen Geist. Was als vermeintlicher Spaß beginnt, wird bald zu einem blutigen Horrortrip auf der Straße des Todes. Mit Joe Hill betritt ein junger Autor die Szene, der – schon jetzt vielfach preisgekrönt – den Vergleich mit den
Meistern des Genres nicht zu scheuen braucht.

Das phänomenale Romandebüt von Stephen Kings ältestem Sohn über einen rachsüchtigen Geist.

Portrait
Joe Hill wurde 1972 in Neuengland geboren. Für seine Kurzgeschichten, die in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien erschienen, wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Ray Bradbury Fellowship", dem "Bram Stoker Award" und dem renommierten "World Fantasy Award". Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in New Hampshire. Seine Bücher erscheinen im Heyne Verlag, zuletzt der Roman Christmasland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 429
Erscheinungsdatum 01.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-56512-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/3,5 cm
Gewicht 346 g
Originaltitel Heart-Shaped Box
Übersetzer Wolfgang Müller
Verkaufsrang 80.864
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Blind

Blind

von Joe Hill
(18)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Christmasland

Christmasland

von Joe Hill
(14)
Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Sarah Lempa, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Joe Hills Erstlingswerk, nicht das einfallsreichste Thema, aber sein gewohnt gekonnter Schreibstil machen dieses Buch trotzdem zu etwas Besonderem! Ich habe es verschlungen :) Joe Hills Erstlingswerk, nicht das einfallsreichste Thema, aber sein gewohnt gekonnter Schreibstil machen dieses Buch trotzdem zu etwas Besonderem! Ich habe es verschlungen :)

David Möckel, Thalia-Buchhandlung Coburg

Stephen Kings Sohn arbeitet daran seinen Vater vom Horrorthron zu verdrängen Stephen Kings Sohn arbeitet daran seinen Vater vom Horrorthron zu verdrängen

„Gruselige Rock `n Roll- Geschichte“

Lenke Balaton, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Der gealterte Rockstar Judas Coyne hat eine Vorliebe für junge Gothic-Frauen und für morbide Dinge wie eingelegte Augen oder Snuff-Filme. Aus diesem Grund zögert er auch nicht, als er die Gelegenheit bekommt im Internet einen Geist zu ersteigern. Was sich zuerst nach einer spaßigen Idee anhört wird schnell zum tödlichen Ernst, denn der Geist hat es auf Judas‘ Leben abgesehen.

Ohne große Einleitung ist der Leser mitten in der Geschichte. Die Spannung steigt von Kapitel zu Kapitel und lässt einem nicht viel Zeit zum Luftholen. Nicht nur die gewalttätigen und blutigen Szenen verschaffen einem eine Gänsehaut, sondern auch die unheimliche Stimmung. Neben dem ganzen Grusel schafft Joe Hill es aber auch noch, in die Story überraschende Wendungen einzubauen und den Protagonisten eine unheimliche psychologische Tiefe zu geben. Absolut lesenwert!
Der gealterte Rockstar Judas Coyne hat eine Vorliebe für junge Gothic-Frauen und für morbide Dinge wie eingelegte Augen oder Snuff-Filme. Aus diesem Grund zögert er auch nicht, als er die Gelegenheit bekommt im Internet einen Geist zu ersteigern. Was sich zuerst nach einer spaßigen Idee anhört wird schnell zum tödlichen Ernst, denn der Geist hat es auf Judas‘ Leben abgesehen.

Ohne große Einleitung ist der Leser mitten in der Geschichte. Die Spannung steigt von Kapitel zu Kapitel und lässt einem nicht viel Zeit zum Luftholen. Nicht nur die gewalttätigen und blutigen Szenen verschaffen einem eine Gänsehaut, sondern auch die unheimliche Stimmung. Neben dem ganzen Grusel schafft Joe Hill es aber auch noch, in die Story überraschende Wendungen einzubauen und den Protagonisten eine unheimliche psychologische Tiefe zu geben. Absolut lesenwert!

„Blind“

Anja Neugebauer, Thalia-Buchhandlung Ingolstadt

Aus Spaß erwirbt der Rockstar Judas Coyne einen Geist aus dem Internet. Als der schwarze Anzug in der herzförmigen Box seinen Käufer erreicht beginnt des Grauen. Der Erstlingsroman von Joe Hill lässt Ihren persönlichen Horrortrip beginnen sobald das Licht aus ist. Absolut lesenswert, nicht nur für Fans des Übernatürlichen. Aus Spaß erwirbt der Rockstar Judas Coyne einen Geist aus dem Internet. Als der schwarze Anzug in der herzförmigen Box seinen Käufer erreicht beginnt des Grauen. Der Erstlingsroman von Joe Hill lässt Ihren persönlichen Horrortrip beginnen sobald das Licht aus ist. Absolut lesenswert, nicht nur für Fans des Übernatürlichen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
9
6
2
1
0

Tolles Buch!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thalheim am 14.09.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein absolut tolles Buch! Joe Hill fackelt nicht lang und kommt im Buch sofort zur Sache ohne großes "Drum Herum". Mein erstes Buch, welches ich von Joe Hill gelesen hatte, war Teugelszeug. Schon bei diesem Buch hatte er mich quasi gefesselt. Demnach waren meine Erwartungen an Blind sehr hoch und ich... Ein absolut tolles Buch! Joe Hill fackelt nicht lang und kommt im Buch sofort zur Sache ohne großes "Drum Herum". Mein erstes Buch, welches ich von Joe Hill gelesen hatte, war Teugelszeug. Schon bei diesem Buch hatte er mich quasi gefesselt. Demnach waren meine Erwartungen an Blind sehr hoch und ich muss sagen - ich wurde nicht enttäuscht! Mein Fazit: mit Joe Hill habe ich einen Autor gefunden, dessen Bücher sich in meinem Regal sammeln werden!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Joe Hills Debütroman braucht zwar zunächst etwas, um in Fahrt zu kommen und tritt eher auf bereits beschrittenen Pfaden, jedoch lässt er ein überraschend skrupelloses Werk los.

von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wie der Vater (Stephen King), so der Sohn: Ein wirklich düsterer und mordsspannender Psychohorrorthriller, großartig geschrieben!