Meine Filiale

Lucky Luke Gesamtausgabe 25

2003 bis 2006

Lucky Luke

Achde, Laurent Gerra

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Bis zum Jahr 2007 liegen mit dem 25. Band der Lucky Luke Gesamtausgabe nun die kompletten Lucky Luke Abenteuer in kommentierter Form vor. Mehr als die pure Nachfolge des großen MORRIS trat das Team Achdé und Gerra im Jahr 2003 an. Nicht genug, dass Zeichner Achdé den berühmtesten Cowboy der Comic-Geschichte in der Anmutung seines Erfinders neue Abenteuer beschert. Seit seiner Kindheit wandelt Achdé, mit bürgerlichem Namen Hervé Darmenton, im Schatten von Lucky Luke. Mit entsprechender Leidenschaft, aber auch großer Bescheidenheit, nimmt er sich der zeichnerischen Aufgabe an und beweist unglaubliches Können, indem er den pointierten Vorlagen des französischen Comedy-Stars Laurent Gerra seine eigene Handschrift verleiht. Der lonesome Cowboy sitzt also weiterhin fest im Sattel!

Achdé, eigentlich Hervé Darmenton, wurde am 30. Juli 1961 in Lyon geboren. Sein Künstlername Achdé leitet sich von der französischen Aussprache der Initialen seines Namens ab. Mit neun kauft er seinen ersten Lucky Luke und träumt bald, inspiriert von den großen französischen Comicmagazinen davon, sich dem Comiczeichnen zu widmen. Nach einer Ausbildung zum Röntgenspezialisten kommt er der Verwirklichung seines Jugendtraumes näher und arbeitet in einer Werbeagentur. Parallel dazu veröffentlicht er Zeichnungen in der regionalen und landesweiten Presse. 1988 verlegt er schließlich sein erstes Album Destins croisés in Eigenregie. Anschließend wird der vielversprechende Zeichner von Dargaud unter Vertrag genommen. Seinen ersten Erfolg hat er mit einer parodistischen Serie um die eine Spezialeinheit der französischen Polizei (C.R.S). Dank weiterer Erfolgsserien kann Achdé bald mit dem Zeichnen von Comics seinen Lebensunterhalt bestreiten. Dann erfolgt der Ritterschlag : Als ein Nachfolger für Morris gesucht wurde, fand man ihn in Achdé nun konnte der Lonesome Cowboy weiter reiten!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 9 - 11 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.05.2008
Sprache Deutsch, Französisch
ISBN 978-3-7704-3216-5
Reihe Lucky Luke Gesamtausgabe 25
Verlag Egmont Comic Collection
Maße (L/B/H) 29,2/21,9/1,7 cm
Gewicht 860 g
Originaltitel Le Cusinier Francais; La Belle Province; Le Pire Noel est arrive; La Corde au cou
Auflage 2
Übersetzer Klaus Jöken
Verkaufsrang 62486

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Lucky lebt
von einer Kundin/einem Kunden aus köln am 26.03.2011

Nach Morris Tod 2001 musste man befürchten das auch Lucky Luke für immer hinter dem Horizont verschwindet. Hatten die Alben nach dem Tod des Autoren Goscinny oft an Qualität zu wünschen gelassen, erreichen die neuen Alben (nach ein paar Anlaufschwierigkeiten) wieder ein gutes Niveau. Die Zukunft scheint sicher für alle Fans.


  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Der französische Koch
    Schickane in Quebec
    Stille Nacht, Rantanplan wacht!
    Die Daltons in der Schlinge