Rum oder Ehre

Carsten Henn liest seinen Krimi, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Kulinarische Kriminalromane Band 2

Carsten Sebastian Henn

(37)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wenn die Zeit Rum ist ... Spiegel-Bestsellerautor Carsten Sebastian Henn präsentiert seinen neuen Kriminalroman höchst unterhaltsam und mitreißend und macht seine Autorenlesung mit einer gehörigen Portion Schauspielkunst zu einem vergnüglichen Ein-Mann-Hörspiel. Martin Stortebäcker, 72 Jahre alt und von seinen Freunden liebevoll »der Käpt'n« genannt, lebt friedlich in der deutschen Rum-Metropole Flensburg, wo sich sein Faible für den köstlichen Zuckerrohrschnaps hervorragend pflegen lässt. Aber dann segnet sein bester Freund Lasse das Zeitliche - und gibt dem Käpt'n aus dem Grab einen letzten Auftrag mit: Er soll sich zur legendären Rum-Insel Jamaika aufmachen und endlich auf die Suche nach seinem dort verschollenen Bruder gehen. In der Karibik angekommen freundet sich der Käpt'n schnell mit einer abenteuerlustigen Taxifahrerin an, die ihn bei seiner Suche unterstützt. Doch schon bei der Besichtigung der ersten Rum-Distillery stellen sie fest: Jemand will verhindern, dass sie an Informationen über den Verbleib von Martins Bruder kommen. Und diesem Jemand ist jedes Mittel recht. Sein erstes Opfer ist der Brennmeister der Distillery - und es wird nicht sein letztes gewesen sein. Ein rasantes Katz-und-Maus-Spiel beginnt ...

Produktdetails

Verkaufsrang 1575
Medium MP3-CD
Sprecher Carsten Sebastian Henn
Spieldauer 600 Minuten
Erscheinungsdatum 10.09.2021
Verlag KBV
Anzahl 1
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783954415779

Weitere Bände von Kulinarische Kriminalromane

  • Der Gin des Lebens Der Gin des Lebens Carsten Sebastian Henn Band 1

    Der Gin des Lebens

    von Carsten Sebastian Henn

    Hörbuch

    11,39 €

  • Rum oder Ehre Rum oder Ehre Carsten Sebastian Henn Band 2

    Rum oder Ehre

    von Carsten Sebastian Henn

    Hörbuch

    12,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

...Jamaika und der Rum!

Dagmar Küchler, Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Diesmal entführt uns Carsten Henn in die Tiefen der Karibik. Genauer gesagt in die Hochburg der Rum Destillieren nach Jamaika. Auch hier verbindet er wieder sehr liebenswerte Gestalten mit einer ordentlichen Anzahl an Toten zu einem teilweise sehr amüsanten Krimi, der mit Herrn „Störtebäcker“ (hat nichts mit dem berühmten Kapitän gemein) als Hauptfigur auch sehr schnell an Fahrt auf nimmt. Gut gefallen, haben mir auch die ausführlichen Exkursionen in die Geschichte der Rumherstellung.

Rum und Karibik!

Isabelle Balduwein, Thalia-Buchhandlung Hürth

In seinem 2. Kulinarischen Krimi nimmt uns Carsten Henn mit in die Karibik, die Heimat des richtigen, echten Rums! Martin Störtebäcker sucht nach seinem Bruder der dort vor 20 Jahren verschollen ist. Zusammen mit einer jungen Taxifahrerin taucht er ein, in eine geheimnisvolle Welt, in der wohl sein Bruder nach dem perfekten Rum gesucht hat. Ein spannender Krimi, der Lust auf Rum und Karibik macht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
21
12
4
0
0

Eine mörderische Spurensuche
von leseratte1310 am 18.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

„Der Käpt’n“ Martin Störtebäcker ist 72 Jahre alt und lebt in Flensburg. Diese Stadt hat seit eh und je mit Rum zu tun. Als Martins Freund Lasse stirbt, trägt er „dem Käpt’n“ auf, nach Jamaika zu reisen, um nach seinem verschollenen Bruder Christian zu suchen. Störtebäcker hatte wohl nicht gedacht, dass sich diese Reise zu einem... „Der Käpt’n“ Martin Störtebäcker ist 72 Jahre alt und lebt in Flensburg. Diese Stadt hat seit eh und je mit Rum zu tun. Als Martins Freund Lasse stirbt, trägt er „dem Käpt’n“ auf, nach Jamaika zu reisen, um nach seinem verschollenen Bruder Christian zu suchen. Störtebäcker hatte wohl nicht gedacht, dass sich diese Reise zu einem wirklichen Abenteuer entwickeln wird, denn kaum ist er dort, geht es mörderisch zu. Mir gefällt der humorvolle Schreibstil des Autors Carsten Sebastian Henn, der manchmal etwas detailliert ist. Dabei begleiten wir nicht nur diesem Kriminalfall, es gibt auch noch einiges über Jamaika, dass nicht nur Touristenmagnet ist, sondern auch Schattenseiten hat, und über Rum zu erfahren. Auch die Charaktere sind wirklich toll und authentisch ausgearbeitet. „Den Käpt’n“ mochte ich aber ganz besonders, obwohl er etwas nordisch brummig ist. Kaum ist Martin auf Jamaika angekommen, freundet er sich mit der Taxifahrerin Babe an und die Besichtigung der ersten Rum-Distillery verläuft anders als gedacht, denn der Brennmeister wurde brutal ermordet. Es bleibt aber nicht bei dem einen Toten. Wer hat etwas dagegen, dass Martin seinen Bruder sucht? Dieser Krimi ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch spannend.

Humorvoll und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 15.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Carsten Sebastian Henn hat mich mit diesem Krimi überzeugt, welches ich sehr schnell gelesen habe. Mir gefällt der Schreibstil des Autors sehr, da er gleich zu Beginn eine sympathische Hauptfigur präsentiert und diese Sympathie mich am Lesen gehalten hat. Gleichzeitig schafft er es Spannung aufzubauen, die ebenfalls dazu ... Carsten Sebastian Henn hat mich mit diesem Krimi überzeugt, welches ich sehr schnell gelesen habe. Mir gefällt der Schreibstil des Autors sehr, da er gleich zu Beginn eine sympathische Hauptfigur präsentiert und diese Sympathie mich am Lesen gehalten hat. Gleichzeitig schafft er es Spannung aufzubauen, die ebenfalls dazu beigetragen hat, dass ich das Buch nicht mehr weglegen wollte. Nicht zuletzt vermittelt er viel Wissen rund um den Rum sowie über Jamaika und die Geschichte beider Themen, wodurch die Spannung immer wieder aufgelockert wird, ohne das Langeweile aufkommt. Mich hat der Autor mit dem Buch begeistert, da er eine gelungene Mischung aus Spannung, Humor und Wissen verfasst hat. Von mir gibt es klar 5 von 5 Sternen.

Klare Kante zeigen
von Gerhard S. aus Erlangen am 14.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Martin macht einfach nur sein Ding, ist einfach Martin. Durch und durch. Dennoch fliegt er nach Jamaika, ins Land seiner Träume. Dort findet Jo'anna, ein Terrier, Bärte attraktiv und hasst nichts so sehr, wie belogen zu werden. Nicht immer fair, nicht immer nett - schont sie niemanden. Schon gar nicht einen Mörder. Wissen: Auch ... Martin macht einfach nur sein Ding, ist einfach Martin. Durch und durch. Dennoch fliegt er nach Jamaika, ins Land seiner Träume. Dort findet Jo'anna, ein Terrier, Bärte attraktiv und hasst nichts so sehr, wie belogen zu werden. Nicht immer fair, nicht immer nett - schont sie niemanden. Schon gar nicht einen Mörder. Wissen: Auch wer gut ist, hat Feinde.


  • artikelbild-0