Café Engel

Die besten Kuchen und Torten aus dem Traditionscafé. Das Backbuch zu den Kultromanen

Café-Engel-Saga Band 1

Marie Lamballe

(39)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Café Engel

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Lübbe

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Café Engel

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

10,92 €

Accordion öffnen
  • Café Engel

    6 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    10,92 €

    15,99 €

    6 CD (2019)

Hörbuch-Download

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Romantrilogie »Café Engel« beginnt im Wiesbaden der Nachkriegszeit. Die junge Hilde übernimmt das Café und führt es als traditionsreichstes Haus am Platze weiter. Da taucht ihre schöne Cousine Luisa aus Ostpreußen auf … Die Saga begleitet die beiden Frauen durch die Fünfzigerjahre … Und das Backbuch liefert die passenden Rezepte: Frankfurter Kranz, Schwarzwälder Kirsch, Éclairs – ach, so viele süße Sünden!

Marie Lamballe lebt und arbeitet in der Nähe von Frankfurt. Nach ihrem Lehramtstudium des Französischen und Russischen musste sie ihren Berufswunsch Gymnasiallehrerin wegen eines Einstellungsstopps für Lehrkräfte aufgeben. Sie gründete eine Familie, mit dem Schreiben begann sie eher nebenher, nach ersten Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften machte sie sich als Romanautorin selbsständig. Inspirationen – auch für ihre erfolgreiche Trilogie »Café Engel« findet sie auch in ihrem Lieblingscafé. Die Protagonistin der Café-Engel-Romane, Hilde Koch, übernimmt nach Ende des Zweiten Weltkriegs das Traditionscafé Engel, das einst glamouröser Treffpunkt der Wiesbadener Haute Volée war, und führt das Haus zu altem Glanz zurück.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 27.09.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95961-597-6
Verlag Christian München
Maße (L/B) 26,1/19,3 cm
Auflage 1
Übersetzer Vera Bahlk, Karin Weidlich, Natascha Afanassjew, Sibylle Segovia, Claudia Theis-Passaro

Weitere Bände von Café-Engel-Saga

  • Café Engel Café Engel Marie Lamballe Band 1

    Café Engel

    von Marie Lamballe

    Buch

    19,99 €

  • Café Engel Café Engel Marie Lamballe Band 2

    Café Engel

    von Marie Lamballe

    Buch

    10,00 €

    (16)

  • Café Engel Café Engel Marie Lamballe Band 3

    Café Engel

    von Marie Lamballe

    Buch

    10,00 €

    (15)

Buchhändler-Empfehlungen

Triologie für Einsteiger in das Thema historische Romane

Nadine Wobedo, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Dies ist der Auftakt einer Wiesbadener Caféhausdynastie nach 1945. Die Triologie liest sich flüssig und ist auch für Neulinge im Genre "Historische Romane" sehr gut geeignet. Die Themen Solidarität und Zusammenhalt, sowohl im familiären wie auch im gesellschaftlichen Bereich sind interessant beleuchtet. Dieser Blick in die Vergangenheit macht Mut unsere Gegenwart und Zukunft positiv zu gestalten!

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Das Buch Cafe Engel – Eine neue Zeit ist ein schönes Buch, das ein erdrückendes Thema mit einer Leichtigkeit erzählt, die Lust auf die Fortsetzungen macht…

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
14
11
14
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Taschenbuch

Dieser erste Teil der Caféhaus-Saga befördert uns nach Wiesbaden in die letzten Kriegstage des Jahres 1945. Hilde und ihre Mutter Else führen das Café, warten darauf, dass der Vater aus dem Krieg heimkehrt, kämpfen gegen Lebensmittelknappheit und versuchen sich mit den Besatzern zu arrangieren. Das Buch erzählt das Schicksal vie... Dieser erste Teil der Caféhaus-Saga befördert uns nach Wiesbaden in die letzten Kriegstage des Jahres 1945. Hilde und ihre Mutter Else führen das Café, warten darauf, dass der Vater aus dem Krieg heimkehrt, kämpfen gegen Lebensmittelknappheit und versuchen sich mit den Besatzern zu arrangieren. Das Buch erzählt das Schicksal vieler Personen, deren Verbindung zum Café erst im Lauf der Geschichte offenbar wird. Eine wunderbare Lektüre, die mir unterhaltsame, aber auch nachdenkliche Stunden beschert hat. Ich freue mich auf die nachfolgenden Bände, da mich das Schicksal der Hausbewohner sehr berührt hat.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Taschenbuch

Der erste Teil der Trilogie um das Café Engel in Wiesbaden nimmt uns mit in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Es wird von der jungen Hilde und ihrer Mutter Else Koch wieder eröffnet, während Vater Heinz noch verschollen ist. Das Café liegt in Reichweite der Oper und Theater, Künstler und Politiker verkehren hier. Doch dann ta... Der erste Teil der Trilogie um das Café Engel in Wiesbaden nimmt uns mit in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Es wird von der jungen Hilde und ihrer Mutter Else Koch wieder eröffnet, während Vater Heinz noch verschollen ist. Das Café liegt in Reichweite der Oper und Theater, Künstler und Politiker verkehren hier. Doch dann taucht Luise auf, Cousine aus Ostpreußen, die mit ihrer Mutter geflüchtet ist. Unterhaltsam, auch nachdenklich - man darf sich sehr auf den zweiten Band freuen!

Cafe Engel
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr unterhaltsames, schön geschriebenes Buch über die Zeit zum Kriegsende und die Anfänge der Nachkriegszeit . Man möchte das Buch fast ohne Unterbrechung lesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9