Herzenssucht

Originalausgabe

(5)
Thema: Magersucht

Pro Ana heißt der neue Trend im Internet zum Thema Magersucht. Hier tauschen sich Betroffene aus, freuen sich über fallende BMIs und geben sich Tipps zum richtigen Übergeben. Auch die magersüchtige Nele. Bis sie dort von einem Jungen, der ins Koma gefallen ist, hört. Handelt es sich bei „Dancer in the Dark“ um ihren Bruder in London?

Viele Fakten und Hintergrundinformationen

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 159
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 27.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30446-4
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,3/12,5/1,8 cm
Gewicht 178 g
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Herzenssucht

Herzenssucht

von Birgit Schlieper
(5)
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=
Engel haben keinen Hunger

Engel haben keinen Hunger

von Brigitte Biermann
(12)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=

für

14,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Abnehmen um jeden Preis“

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Nele ist magersüchtig und wird von ihren Eltern und ihren Ärzten in eine entsprechende Klinik geschickt, um wieder einen normalen Bezug zum Essen und zu ihrem Körper zu finden... Doch über die anderen Patienten wird sie auf Internetseiten aufmerksam, die den Magerwahn verherrlichen und diverse Tipps geben, noch mehr und noch schneller Gewicht zu verlieren.
Eine erschreckende Abwärtsspriale nimmt ihren Lauf, denn die Ärzte und Pfleger werden immer machtloser.
Nele ist magersüchtig und wird von ihren Eltern und ihren Ärzten in eine entsprechende Klinik geschickt, um wieder einen normalen Bezug zum Essen und zu ihrem Körper zu finden... Doch über die anderen Patienten wird sie auf Internetseiten aufmerksam, die den Magerwahn verherrlichen und diverse Tipps geben, noch mehr und noch schneller Gewicht zu verlieren.
Eine erschreckende Abwärtsspriale nimmt ihren Lauf, denn die Ärzte und Pfleger werden immer machtloser.

Isabella Kron, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Ein gutes Buch mit einer wichtigen Message. Was geht in dem Kopf einer Magersüchtigen vor? Sehr authentisch geschrieben und wirklich lesenswert. Wer Kitsch sucht ist fehl am Platz. Ein gutes Buch mit einer wichtigen Message. Was geht in dem Kopf einer Magersüchtigen vor? Sehr authentisch geschrieben und wirklich lesenswert. Wer Kitsch sucht ist fehl am Platz.

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine gute Story von einem Mädchen das an Magersucht leidet. Für alle, die sich für dieses Thema interessieren und vor allem für Mädchen empfehlenswert! Eine gute Story von einem Mädchen das an Magersucht leidet. Für alle, die sich für dieses Thema interessieren und vor allem für Mädchen empfehlenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
2
2
0
0

Die Sucht nach weniger...
von Sandra Wurhofer aus Braunau am 05.09.2014

Nele ist magersüchtig und soll in einer Klinik lernen, wieder mit ihrem Gewicht klar zu kommen. Doch als sie in ein Pro-Ana-Forum für Essgestörte Jugendliche hineingerät eskaliert die Situation immer mehr. Im Forum lernt sie Tipps und Tricks um noch mehr abzunehmen. Als sie dort mit einem Jungen chattet... Nele ist magersüchtig und soll in einer Klinik lernen, wieder mit ihrem Gewicht klar zu kommen. Doch als sie in ein Pro-Ana-Forum für Essgestörte Jugendliche hineingerät eskaliert die Situation immer mehr. Im Forum lernt sie Tipps und Tricks um noch mehr abzunehmen. Als sie dort mit einem Jungen chattet namens "Dancer in the Dark" muss sie allerdings erkennen das sie mit ihrer Essstörung nicht mehr Leben kann und fürchtet sogar, das dieser Junge ihr Bruder sein könnte. Eine kurze aber einprägsame Geschichte über ein Mädchen, das genauso gut das Mädchen von nebenan sein könnte. Gut für alle die sich für dieses schwierige Thema interessieren, nur zu empfehlen!

Richtig gut.
von Sushi aus Wien am 23.08.2009

Die Story war echt gut. Von Anfang an war es interessant. Der Jugendstil in dem es geschrieben ist war nicht so meins, aber na ja damit kann man auch leben. Im Großen und Ganzen richtig gut