Warenkorb
 

Das Ekel aus Säffle

Ein Kommissar-Beck-Roman. Vorw. v. Unni Lindell

Martin Beck ermittelt 7

(2)
Der Tote war Polizist. Ausbilder. Ein Schinder der übelsten Sorte

Martin Beck und seine Kollegen haben schon viele Tote gesehen, doch der Anblick des ermordeten Stig Nyman ist ein Schock: Der todkranke Kommissar wurde in seinem Krankenzimmer auf geradezu bestialische Weise abgeschlachtet. Wer hat den weithin geschätzten Kollegen so sehr gehasst? Und warum? Bei seinen Nachforschungen lernt Martin Beck den Verstorbenen von einer ganz anderen Seite kennen...

Dies ist der siebte Band der weltberühmten Serie um den schwedischen Kommissar Martin Beck. In neuer Übersetzung und mit einem Vorwort von Unni Lindell.
Portrait
Maj Sjöwall, 1935 in Stockholm geboren, studierte Graphik und Journalismus und arbeitete für verschiedene Zeitschriften. Sie lebt heute als Übersetzerin in Stockholm.

Per Wahlöö, 1926 im schwedischen Lund geboren, machte nach dem Studium der Geschichte als Journalist Karriere. In den fünfziger Jahren ging er nach Spanien und wurde 1956 vom Franco-Regime ausgewiesen. Nach verschiedenen Reisen um die halbe Welt ließ er sich wieder in Schweden nieder und arbeitete dort als Schriftsteller. Per Wahlöö starb 1975 in seiner Heimatstadt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 01.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24447-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,8/2 cm
Gewicht 232 g
Originaltitel Den vedervärdige mannen från Säffle
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Susanne Dahmann
Verkaufsrang 75.763
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Martin Beck ermittelt mehr

  • Band 3

    15174134
    Der Mann auf dem Balkon
    von Per Wahlöö
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    15174146
    Endstation für neun
    von Per Wahlöö
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    15174187
    Alarm in Sköldgatan
    von Per Wahlöö
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 6

    15174180
    Und die Großen lässt man laufen
    von Maj Sjöwall
    Buch
    9,99
  • Band 7

    15174176
    Das Ekel aus Säffle
    von Maj Sjöwall
    (2)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    15174147
    Verschlossen und verriegelt
    von Maj Sjöwall
    (2)
    Buch
    8,99
  • Band 9

    15174150
    Der Polizistenmörder
    von Per Wahlöö
    (4)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Band 7
von Blacky am 15.02.2014

Inhalt: Martin Beck und seine Kollegen haben schon viele Tote gesehen, doch der Anblick des ermordeten Stig Nyman ist ein Schock: Der todkranke Kommissar wurde in seinem Krankenzimmer auf geradezu bestialische Weise abgeschlachtet. Wer hat den weithin geschätzten Kollegen so sehr gehasst? Und warum? Bei seinen Nachforschungen lernt Martin Beck... Inhalt: Martin Beck und seine Kollegen haben schon viele Tote gesehen, doch der Anblick des ermordeten Stig Nyman ist ein Schock: Der todkranke Kommissar wurde in seinem Krankenzimmer auf geradezu bestialische Weise abgeschlachtet. Wer hat den weithin geschätzten Kollegen so sehr gehasst? Und warum? Bei seinen Nachforschungen lernt Martin Beck den Verstorbenen von einer ganz anderen Seite kennen... Der Krimi aus dem Jahr 1971 bietet eine gewisse Spannung und deckt geradezu beängstigende Zustände im schwedischen Polizeidienst auf. Kommissar Beck überlebt das ganze nur mit viel Glück. Reihenfolge der "Kommissar Beck-Romane": 1. Die Tote im Götakanal 2. Der Mann, der sich in Luft auflöste 3. Der Mann auf dem Balkon 4. Endstation für neun 5. Alarm in Sköldgatan 6. Und die Großen lässt man laufen 7. Das Ekel aus Säffle 8. Verschlossen und verriegelt 9. Der Polizistenmörder 10. Die Terroristen

Schwedenkrimi aus den 70er Jahren
von Daniel Erni aus Basel am 12.10.2010

Dass die Schweden schon vor Mankell und Konsorten spannende Krimis schreiben konnten, beweist "Das Ekel aus Säffle" aus dem Jahre 1971. Auch heute noch ist die Geschichte um Kommissar Beck zeitgemäss und spannend.