Meine Filiale

Fischbrötchen

Aus dem Leben einer naseweisen Schildkröte

Fredrik Vahle

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Lauter verlockende, verzaubernde Gutenachtgeschichten – mit wundervollen farbigen Bildern von Verena Ballhaus." DIE ZEIT
Oder, etwas frecher:
„Mit diesem Buch muss kein Kind am Galgen der Trostlosigkeit hängen.“ Eselsohr

Zwei Dutzend humorvolle Geschichten über die Entdeckungsreisen der Schildkröte Fischbrötchen.
Eines Tages purzelt sie aus dem Aquarium, mitten hinein in ein Leben voller großer und kleiner Wunder. Auf ihrer Reise durch die Welt erlebt Fischbrötchen jede Menge Abenteuer: Sie begleitet ein Kamel auf seinem Weg nach Timbuktu, gewinnt die Weltmeisterschaft im Langsamlaufen und kommt schließlich ans Meer. Und einmal trifft Fischbrötchen sogar eine fliegende Kuh ...

Fredrik Vahle, geb. 1942, studierte Germanistik und Politik, anschließend Promotion. Er veröffentlichte zahlreiche Schallplatten, Lieder- und Kinderbücher..
Verena Ballhaus, geb. 1951, wuchs in München auf und studierte dort Malerei und Grafik. Sie arbeitete zunächst als Bühnenbildnerin und begann Mitte der 80er Jahre Kinderbücher zu illustrieren..
Verena Ballhaus, geb. 1951, wuchs in München auf und studierte dort Malerei und Grafik. Sie arbeitete zunächst als Bühnenbildnerin und begann Mitte der 80er Jahre Kinderbücher zu illustrieren.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 125
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.03.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74078-6
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 23,8/16,7/1,2 cm
Gewicht 319 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen 24 cm
Auflage 9. Auflage
Illustrator Verena Ballhaus
Verkaufsrang 19205

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein Vorlese-Klassiker, den unsere Kinder früher (auch auf MC) totgeliebt haben. Mit Fischbrötchen werden harmlose Dinge zum schrägen Abenteuer - phantasievoll und lustig marschiert die kleine Schildkröte wie ein naseweises Kind durch die Welt + schlussfolgert nicht immer richtig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

tolles buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Dessau-Roßlau am 25.11.2014

Text ist Sehr schön geschrieben. Schöne Geschichten die Allgemeinwissen auf lustige Art vermitteln. Der Kauf hat sich gelohnt. Kann ich nur weiter empfehlen.

Ein Schildkrötenleben
von Cornelia Fiedler aus Dresden, Dr.-Külz-Ring am 08.03.2009

"Bin kein Frosch und keine Fliege, keine Kuh und keine Ziege ... Und ich gebe niemals Pfötchen. Na, wer bin ich? Fischbrötchen!" Eines Tages fällt Fischbrötchen aus ihrem Aquarium und erkundet sogleich ihre Umgebung. Fischbrötchen trifft ständig auf ihr fremde Tiere und sie fragt und folgert, wie ein Kind es tun würde: neugieri... "Bin kein Frosch und keine Fliege, keine Kuh und keine Ziege ... Und ich gebe niemals Pfötchen. Na, wer bin ich? Fischbrötchen!" Eines Tages fällt Fischbrötchen aus ihrem Aquarium und erkundet sogleich ihre Umgebung. Fischbrötchen trifft ständig auf ihr fremde Tiere und sie fragt und folgert, wie ein Kind es tun würde: neugierig, staunend und manchmal ein wenig naseweis. Und so hat eine Kuh eben Kleiderhaken am Kopf, einen roten Waschlappen im Maul und einen Strick am Hintern. Die bezaubernden Vorlesegeschichten der kleinen Schildkröte wurden von der bekannten Illustratorin Verena Ballhaus witzig und passend illustriert.


  • Artikelbild-0