Schweigen tut weh

Eine deutsche Familiengeschichte

List bei Ullstein Band 60826

Alexandra Senfft

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Einige Jahre nach dem tragischen Tod ihrer Mutter lässt Alexandra Senfft die Vergangenheit ihrer Familie lebendig werden. Ihr Großvater Hanns Ludin war ein hochrangiger Nationalsozialist, der am Galgen starb. Es sind die starken Frauen, die in dieser Familie das Gespinst der Verdrängung gewoben haben. Und es sind die starken Frauen, die es zerreißen: die Mutter durch ihr unverstandenes Leid, die Tochter mit diesem ergreifenden Buch, in dem sie einfühlsam und mutig beschreibt, wie die unverarbeitete Vergangenheit ihre Familie belastet.

"Das Buch macht dieses Bedürfnis nach Ordnung auch für andere aus der Generation der nach 1960 Geborenen begreifbar. Dafür gebührt Alexandra Senfft und auch ihrem Vater Heinrich Senfft höchster Respekt.", Der Spiegel, Doja Hacker, 01.11.2007

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 13.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-60826-6
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,6/12,1/3,2 cm
Gewicht 337 g
Auflage 5. Auflage

Weitere Bände von List bei Ullstein

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0