Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Hellsing Neue Edition

Bd. 2

Im zweiten Band wird das Hellsing-Hauptquartier von den Valentine-Brüdern und einer Armee von Ghoulen überfallen!
Celas schockiert Pip Bernadottes Söldnertruppe mit einer kleinen, aber beeindruckenden Demonstration ihrer neuen Fähigkeiten. Und im Museum kommt es zu einem Treffen zwischen Integra und Enrico, bei dem letzterer schließlich mit Infos über „Millenium“ herausrückt
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 196
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 16.01.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86607-530-6
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 18,5/13,4/1,5 cm
Gewicht 170 g
Auflage 1
Illustrator Kohta Hirano
Übersetzer Burkhard Höfler
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Meisterwerk...
von Erik am 15.09.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

...und das nicht nur im Vergleich mit anderen Mangas/Comics, sondern ganz allgemein als literarisches Werk. An Erzählkraft, schwarzem Humor und Kunstfertigkeit, was die Zeichnungen betrifft, nicht zu übertreffen. Die Story entfaltet sich so richtig ab Band 2 und gewinnt sowohl hinsichtlich der Erzähltiefe als auch der Graphik me... ...und das nicht nur im Vergleich mit anderen Mangas/Comics, sondern ganz allgemein als literarisches Werk. An Erzählkraft, schwarzem Humor und Kunstfertigkeit, was die Zeichnungen betrifft, nicht zu übertreffen. Die Story entfaltet sich so richtig ab Band 2 und gewinnt sowohl hinsichtlich der Erzähltiefe als auch der Graphik mehr und mehr hinzu. Eines Kommentars zur Rezension Herrn Zörners kann ich mich nicht enthalten: Selbstverständlich basiert die Anime-Serie auf dem Manga - und nicht etwa andersherum! Für den deutschen Sprachraum mag es allerdings zutreffen, dass zuerst die Serie ausgestrahlt wurde (die im Übrigen stark von der Vorlage abweicht und meines Erachtens überhaupt nicht zu empfehlen ist - ganz im Gegensatz zur OVA, die dem Manga in nichts nachsteht.)

Der Vampir Klassiker
von Thomas Zörner aus Lentia am 30.11.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hellsing ist wohl einer der großen Klassiker des Animes. Anders als üblich erschien hier dieser zuerst, und dann der Manga, dem entsprechend hoch war auch die Erwartungshaltung und sie hat sich, so finde ich, erfüllt. Die Zeichnung die einem gewissen Unrealismus fröhnen, sind wie im Anime gehalten und nehmen es mit Proportionen... Hellsing ist wohl einer der großen Klassiker des Animes. Anders als üblich erschien hier dieser zuerst, und dann der Manga, dem entsprechend hoch war auch die Erwartungshaltung und sie hat sich, so finde ich, erfüllt. Die Zeichnung die einem gewissen Unrealismus fröhnen, sind wie im Anime gehalten und nehmen es mit Proportionen nicht all zu ernst und auch die Blutigkeit der Vorlage wurde übernommen. Die Story wurde teilweise sogar erwitert, aber das Grundgerüst blieb natürlich: Eine junge Polizistin sieht sich plötzlich ihrer Truppe gegenüber, die sich in Ghuls verwandelt hat. Als sie sich in eine Kirche rettet, steht sie nur einer größeren Gefahr gegenüber, einem wahrhaftigen Vampir. Gerettet wird sie schlussendlich von dem Vampirjäger und selbst Untoten Alucard (man lese rückwärts). Da sie aber tödlich verletzt ist, verwandelt er sie kurzerhand ebenfalls in einen Vampir, natürlich durch einen Biss. Als solcher fungiert sie nun als seine Schülerin und unterstützt, wie er, die Hellsing Organisation. Hervorragender Manga, für ältere Leser.