Villette

Weitere Formate

I am only just returned to a sense of the real world about me, for I have been reading Villette, a still more wonderful book than Jane Eyre.'

George Eliot

Lucy Snowe, in flight from an unhappy past, leaves England and finds work as a teacher in Madame Beck's school in 'Villette'. Strongly drawn to the fiery autocratic schoolmaster Monsieur Paul Emanuel, Lucy is compelled by Madame Beck's jealous interference to assert her right to love and be loved.

Based in part on Charlotte Brontã's experience in Brussels ten years earlier, Villette (1853) is a cogent and dramatic exploration of a woman's response to the challenge of a constricting social environment. Its deployment of imagery comparable in power to that of Emily Brontã's Wuthering Heights, and its use of comedyDSironic or exuberantDSin the service of an ultimately sombre vision, make Villette especially appealing to the modern reader.
ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.
Portrait
Charlotte Brontë (1816 - 1855) ist die älteste der drei außergewöhnlichen Schriftsteller-Schwestern. Sie wurde am 21. April 1816 als dritte Tochter eines irischen Methodistenpfarrers im britischen District Yorkshire geboren. Sie hatte vier Schwestern und einen Bruder. Als Charlotte fünf Jahre alt war, starb ihre Mutter. Auch ihre beiden älteren Schwestern starben. Charlotte unterrichtete ihre jüngeren Schwestern Emily und Anne zu Hause und arbeitete zeitweise in zwei anderen Haushalten als Gouvernante. 1847 veröffentlicht Charlotte ihren Roman "Jane Eyre", in dem sie vom Schicksal einer Gouvernante erzählt. Die Bekanntgabe der Identität der "Brüder Bell" beim Londoner Verleger sorgte für einen Skandal. Charlotte schrieb "Shirley", reiste nach London und fand Kontakt zu literarischen Kreisen um William M. Thackeray. 1854 heiratete sie den Hilfspfarrer A.B. Nicholls, für den sie Bewunderung, aber keine Liebe empfand. Im selben Jahr erwartete sie ein Kind und bekam eine schwere Lungenentzündung, von der sie sich nicht mehr erholte: sie hatte ihre jüngeren Schwestern überlebt, starb jedoch in Haworth, drei Wochen vor ihrem 39. Geburtstag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Margaret Smith, Herbert Rosengarten
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 01.06.2008
Sprache Englisch
ISBN 978-0-19-953665-8
Reihe Oxford World's Classics
Verlag Oxford university press
Maße (L/B/H) 19,8/12,9/2,8 cm
Gewicht 412 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Villette

Villette

von Charlotte Brontë
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Essential Writer's Guide: Spotlight on Charlotte Bronte, Including Her Education, Analysis of Her Best Sellers Such as Jane Eyre, Villette, and

Essential Writer's Guide: Spotlight on Charlotte Bronte, Including Her Education, Analysis of Her Best Sellers Such as Jane Eyre, Villette, and

von Elizabeth Dummel
Buch (Taschenbuch)
19,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.