Warenkorb
 

Lissi und der wilde Kaiser

(9)
Lissi und Franz. Ein wunderbares Paar in einer wunderbaren Welt! Eine Welt der Harmonie, des Einklangs - um nicht zu sagen des Gleichklangs. Alles ist in bester Ordnung. Genug Geldscheine zum Verheizen und reichlich Schokoladenkugeln zum Golfen. Selbstverständlich wird ab und zu auch ein bisserl regiert und ordentlich herumflaniert. Doch von einer Sekunde zur nächsten verdüstern Wolken den immerblauen Himmel über Schloss Schöngrün: Kaiserin Lissi wird Opfer einer Entführung! Umgehend nimmt der tapfere Franzl in Begleitung des Feldmarschalls und der kaiserlichen Frau Mama die Verfolgung des Kidnappers und seines Opfers auf. Anfänglich tappen sie im Dunkel, doch schon bald stoßen sie auf Fragmente eine Botschaft, die Lissi unbemerkt auf dem Weg zurücklassen konnte. Ihr Inhalt, soweit er sich rekonstruieren lässt, bedeutet einen Schock für Franz. Doch statt zu resignieren, reagiert der Kaiser seinem Naturell entsprechend: wild!!! Eine Jagd beginnt, die nicht einmal an der Landesgrenze halt macht, sondern bis tief nach Bayern führt. Und die ihren Höhepunkt im Finale des Filmes findet...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Sprecher Michael B. Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 13.03.2008
Regisseur Michael "Bully" Herbig
Sprache Deutsch
EAN 4011976845287
Genre Animation/Komödie
Studio Constantin Film AG
Originaltitel (2007)
Spieldauer 81 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Deutsch: DTS 5.1
Verkaufsrang 10.689
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
4
2
0
0

Leider nicht überzeugend
von Karlheinz aus Frankfurt am 04.03.2017
Bewertet: Medium: Blu-ray

Leider muß ich sagen, dass der Film für mich ein Flop ist. Ich kannte Sissi ja schon aus der Bullyparade und war natürlich auf die Umsetzung als Animationsfilm gespannt. Nachdem Bully bereits drei Klasse Kinofilme produziert hatte, sprach mich dieser irgendwie so gar nicht an und so bin ich dem... Leider muß ich sagen, dass der Film für mich ein Flop ist. Ich kannte Sissi ja schon aus der Bullyparade und war natürlich auf die Umsetzung als Animationsfilm gespannt. Nachdem Bully bereits drei Klasse Kinofilme produziert hatte, sprach mich dieser irgendwie so gar nicht an und so bin ich dem Kino auch fern geblieben. Als der Film dann auf DVD heraus kam, mußte ich gleich zuschlagen. Ein deutsche Animationsfilm - super. Aber die amerikanischen Animationsfilme sind animationstechnisch doch noch ein wenig voraus. Ansonsten ist die DVD gut gemacht und das Bonus Material reicht mir auch völlig aus. Spannend fand ich es, wie die Tonspuren zusammenspielen - schönes Feature. Ebenfalls als Bonusmaterial gibt es die Option, den Film mit Bully anzusehen, das ist ganz lustig und macht den Film erträglicher. Zum Film: Der Vorspann ist wirklich super, mit der Ansage und kleinen Sketchen. Das Niveau hält sich zwar im Rahmen, aber man hat schon ein paar Lacher von sich geben können. Nach diesem Vorgeschmack kommt dann der Hauptteil des Filmes uns man ist sehr gespannt, was einem da erwartet. Das schlimme ist nur, dass man bis zum Ende die Spannung hat und darauf wartet, dass der Film so richtig lustig und unterhaltsam wird. Es kommen ein paar nette Kalauer und Scherze, aber wirklich unterhaltsam ist der Film nicht. Die Handlung mit dem Yeti ist schon ein wenig abgehoben. Dafür ist das eingreifen des Teufels und das unbedingte Happy End sehr klischeehaft. Über Humor kann man wirklich streiten, aber dieser Film ist komplett an mir vorüber gegangen. Tja auch Bully ist nur ein Mensch und landet nach der genialen Bullyparade, den drei tollen Kinofilmen auch seinen ersten Flop. Schade, aber so ist das nun mal. Dafür können wir uns schon auf ein Comeback von Bully freuen und das kommt bestimmt.

Wunderbare Persiflage auf Romys Sissi
von happy.sky am 24.02.2012
Bewertet: Blu-ray

Diesen Film kann man natürlich kontrovers beurteilen. Ich möchte für ihn dennoch eine Lanze brechen. Für die Fans der Sissi der späten 50er Jahre ist der Bully Herbig-Streifen natürlich eine Provokation. Und auch Bully-Herbig-Fans müssen sich an das Stilmittel des Animationsfilms vielleicht erst gewöhnen. Wenn man das alles "schluckt", kann man... Diesen Film kann man natürlich kontrovers beurteilen. Ich möchte für ihn dennoch eine Lanze brechen. Für die Fans der Sissi der späten 50er Jahre ist der Bully Herbig-Streifen natürlich eine Provokation. Und auch Bully-Herbig-Fans müssen sich an das Stilmittel des Animationsfilms vielleicht erst gewöhnen. Wenn man das alles "schluckt", kann man sich mit dem Streifen durchau anfreunden: Es ist eine liebevolle, durchgedrehte Persiflage auf die nicht minder realitätsfernen Romy Schneider Streifen der 50 er Jahre. Todkomisch vom ersten Dialog "Lissy - Franzl - Lissi - Franzl - Lissi" an. Auch das Original hatte dialogmäßig kein höheres Niveau - hier aber wird das gnadenlos auf die Schippe genommen bis hin zum Knalleffekt "Es lebe die Bürokratie". Der Inhalt: Sorry, Leute, darauf kommet es doch nur am Rande an. Klar: Völlig durchgeknallte, teilweise sinnentleerte Handlung. Es geht Bully hier um die satirische Auseinandersetzung mit dem (kitschigen) Original und die trifft meist voll ins Schwarze. Wunderbar gezeichnete/überzeichnete Charaktere und zwar im doppelten Sinne: Auch die grafische Umsetzung gelang perfekt! Gelungen auch die die sprachliche Umsetzung, insbesondere die Dialekte von Herbig, Kavanian und Tramitz. Wichtig: Ein Film, der sich nicht ernst nimmt und auch nicht ernst genommen werden will - im Gegensatz zum Original. Vieles von Herbig mag ich eigentlich nicht. Da auch die Qualität der Bluray in Bild und Ton keine Wünsche offen lassen: Bully 5 Points!!

Bullyhumor für Sprachgenies
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2011

Das beste an diesem Film sind das Echo und die 2 Voll-Bayern, bzw das "Hirnrissige", welches diese Personen von sich geben. Ansonsten sind die Anspielungen jeglicher Art genau so, wie man es von Bully erwartet. Der Film ist amüsant aber nicht so stark wie Wickie's Männer.