Meine Filiale

Crimson Spell 01

Crimson Spell Band 1

Ayano Yamane

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

6,95 €

Accordion öffnen
  • Crimson Spell 01

    Tokyopop

    Sofort lieferbar

    6,95 €

    Tokyopop

eBook

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Prinz Valdrigue von Alsviez, kurz Prinz Vald genannt, wurde vom Fluch des magischen Schwertes Yug Verund getroffen, das seit Generationen in der Königsfamilie weitergegeben wird. Seitdem verwandelt er sich immer wieder in eine dämonische Bestie. Unter seinem Fluch leidend beschließt er schließlich, sein Reich zu verlassen und nach einem Weg zu suchen, sein Schicksal zu ändern. Dazu begibt er sich zum Hexenmeister Halvir, kurz Havi genannt, der sich bereit erklärt, ihm zu helfen. Noch in derselben Nacht findet Havi heraus, dass Vald sich im Schlaf in eine schöne Bestie voller sexueller Begierde verwandelt ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 196
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.04.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86719-430-3
Verlag Tokyopop
Maße (L/B/H) 18,8/12,8/1,5 cm
Gewicht 173 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Claudia Peter
Verkaufsrang 11006

Weitere Bände von Crimson Spell

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Genialst
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2011

Ich machs kurz und bündig ^^ Die Story ist einfach genial und vor allem mal was anderes! ;) Crimson Spell hat es mir echt angetan, ich les den Manga immer wieder gerne durch... Ein Muss für jeden Yaoi-Fan!

Atemberaubend
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 16.03.2008

Crimson Spell ist mit Sicherheit einer der meist gewünschten Mangas 2008, denn er stammt nicht nur aus der Feder von Ayano Yamane, die eine der ganz Großen des Genres ist, es ist auch der Manga selber, der die Herzen aller Fans höher schlagen lässt. Mit dem stechend scharfen, unverwechselbaren Zeichenstil, den üppigen Kulissen u... Crimson Spell ist mit Sicherheit einer der meist gewünschten Mangas 2008, denn er stammt nicht nur aus der Feder von Ayano Yamane, die eine der ganz Großen des Genres ist, es ist auch der Manga selber, der die Herzen aller Fans höher schlagen lässt. Mit dem stechend scharfen, unverwechselbaren Zeichenstil, den üppigen Kulissen und der berauschenden Story ist man Crimson Spell schon nach wenigen Seiten verfallen. Allerdings eine Warnung an alle, die bisher dachten bei den Genres Shonen-Ai und Yaoi handele es sich um ein und dasselbe, denn hierzulande werden die beiden Fachbegriffe gerne in einen Topf geschmissen. In Crimson Spell erwartet uns Yaoi vom Feinsten und hier ist die 18+ Altersempfehlung mal tatsächlich berechtigt. Ich denke deutlicher muss ich jetzt nicht mehr werden, was den entscheidenden Unterschied zwischen Yaoi und Shonen-Ai ausmacht. Das Königreich von Alsviez wird eines Tages von Dämonen attackiert, die dessen Bewohner in Angst und Schrecken versetzen. Als die Dämonen in den Königspalast eindringen, bleibt Prinz Vald nur eine Möglichkeit, diese aufzuhalten: das magische, purpurrote Schwert zu benutzen, das seit mehr als hundert Jahren in einer verschlossenen Kiste aufbewahrt wird – und tatsächlich gelingt es ihm, die mörderische Horde zu besiegen. Doch während er das Schwert in Händen hielt, sind dessen magische Kräfte auf Vald übergegangen. Fortan verwandelt er sich im Schlaf in eine gefährliche, unbezähmbare Bestie. Von den Zauberern aus Alsviez werden Handschellen für ihn angefertigt, die die Dämonen in ihm zwar vorübergehend bannen können, aber ganz kann er von dem Fluch nicht befreit werden. Deshalb begibt er sich auf eine tagelange Reise zu dem Magier Halvir, von dem er sich Hilfe erhofft. Dort angekommen, schließen die beiden einen Handel: Halvir (kurz „Havi“ genannt) verspricht ihm, den Fluch, der auf ihm liegt zu bannen, wenn stattdessen Vald ihn zu einem Schrein begleitet, wo ein gefährlicher Drache haust. Bereits in der ersten Nacht wird Havis Neugierde auf die Bestie in Vald geweckt. Er nimmt ihm deshalb im Schlaf die Handschellen ab… Was ihn nun erwartet wird sein Leben für immer verändern, denn der junge, unschuldige Vald verwandelt sich in ein sexgieriges Biest mit exotischer Ganzkörpertätiwierung, das Havi nur zu gern befriedigt. Jetzt stellt sich natütlich die Frage: Wie wird sich Havi entscheiden? Soll er wirklich alles daran setzen und Vald von dem Fluch befreien, denn dann würde er ja sein neues nächtliches Spielzeug verlieren, an dem er so viel Freude hat, anderseits wartet das Schwert als Belohnung… Auf ihrer abenteuerlichen Reise erwarten Vald und Havi Drachen, verzauberte Kaninchen und noch viele andere Fabelgestalten, bei denen das Herz jedes Märchen- und Fantasy-Fans höher schlagen wird. Weiterhin überrascht uns Ayano Yamane mit umwerfend aussehenden Bishounen, ausgestattet mit wallenden langen Haaren und fantasievoller Kleidung, genauso mit schön ausgestalteter Hintergrundkulisse aus traumhaften Schlössern, Kirchen, Ruinen und vieles mehr. In diesem außergewöhnlichen Manga kommen nicht nur Yaoi-Fans mit atemberaubenden, explizit gezeichneten Szenen auf ihre Kosten. Die Handlung ist vielschichtig, spannend und ausbaufähig, so dass uns auch noch die nächsten Bände in Atem halten werden.


  • Artikelbild-0