Warenkorb
 

Norwegen

Ein Reiselesebuch

(1)
Wollen Sie die Vielfalt Norwegens, aber auch
Eigenarten und Traditionen seiner Bewohner
kennenlernen, dann folgen Sie den Spuren der
Wikinger und den Reiseberichten eines Engländers
im Jahr 1838, genießen Sie die erhabene
Landschaft der Fjorde und das einmalige Erlebnis
einer Fahrt an die Packeisgrenze Spitzbergens.
Entdecken Sie die urtümlichen Stabkirchen und
das Leben der norwegischen Fischer, das historische
Oslo und die alte Bauernkultur in der Telemark.
Ein Essay über Edvard Munch und Auszüge
aus Ketil Björnstads "Oda" führen ein in die
Welt der norwegischen Kunst und Literatur.
Lassen Sie sich verzaubern von den "ewig singenden
Wäldern" und von einem ruhigen,
bescheidenen Volk, das die Zeit noch zu schätzen
weiß.
Portrait
Anja Carstanjen Schroth
geb. 1957 in Stuttgart, Journalistin und Skandinavistin, lebt seit 1979 in Norwegens Hauptstadt Oslo. Mitbesitzerin eines Übersetzerbüros und Verlegerin in einem kleinen Verlag mit Schwerpunkt auf der Herausgabe von Übersetzungen deutschsprachiger Literatur. Zahlreiche Veröffentlichungen von Reiseberichten und Reiseliteratur über Norwegen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Anja Carstanjen Schroth
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum März 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8319-0306-1
Verlag Ellert & Richter Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/11,4/2 cm
Gewicht 252 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Perfekte Hintergrundinfos zu den Reisezielen
von einer Kundin/einem Kunden aus Dreieich am 18.01.2017

Die Reiselesebuch-Reihe aus dem Ellert & Richter-Verlag bietet in kompakter Form perfekte und dabei zeitlose Hintergrundinfos zu den jeweils beschriebenen Reisezielen. Sowohl historische als auch aktuelle Texte einheimischer Autoren oder ausgewiesener Kenner des jeweiligen Reiseziels lassen die Vorfreude auf das ausgesuchte Reiseziel wachsen oder vertiefen im Nachgung zur bereits... Die Reiselesebuch-Reihe aus dem Ellert & Richter-Verlag bietet in kompakter Form perfekte und dabei zeitlose Hintergrundinfos zu den jeweils beschriebenen Reisezielen. Sowohl historische als auch aktuelle Texte einheimischer Autoren oder ausgewiesener Kenner des jeweiligen Reiseziels lassen die Vorfreude auf das ausgesuchte Reiseziel wachsen oder vertiefen im Nachgung zur bereits getätigten Reise die gemachten Erfahrungen. Die kleinen Bändchen kann ich (aus eigener Lese- und entsprechender Reiseerfahrung zu den jeweiligen Reisezielen) nur absolut empfehlen! Es sei aber darauf hingewiesen, dass es sich nicht um Reiseführer im klassischen Sinne handelt (dafür sollte man auf die jeweils aktuelle Auflage der "Standardwerke" aus den dafür bekannten Verlagen zurückgreifen), sondern eben um ReiseLESEbücher, die zeitlos lesenswert sind.