Geiles Inselleben | Erotische Geschichten

Erotisch, prickelnd und höchst vergnüglich ...

Simona Wiles

(4)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten ...

Haben abgelegene Inseln eine besondere Wirkung auf unsere Libido?
Muss jede Herberge altmodisch und muffig sein?
Kann es sein, dass eine ganze Insel, auf der man hocherotische Abenteuer erlebt, plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist?
Fragen über Fragen!
Erotisch, prickelnd und höchst vergnüglich ...

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Produktdetails

Format ePUB 3 i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 216 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.06.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783966418232
Verlag Blue Panther Books
Dateigröße 824 KB
Verkaufsrang 20022

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Inselerotik
von Kallisto aus Schipkau am 11.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch, " Geiles Inselleben", der Autorin Simona Wiles, ist im Blue Panther Books Verlag erschienen. Das Buch beinhaltet 11 Kurzgeschichten und eine Internetstory. Das Buch ist in Kapiteln unterteilt und in der Erzählperspektive geschrieben. Jedes Kapitel beinhaltet andere Charaktere und Schauplätze. Eine Reise zu den ... Das Buch, " Geiles Inselleben", der Autorin Simona Wiles, ist im Blue Panther Books Verlag erschienen. Das Buch beinhaltet 11 Kurzgeschichten und eine Internetstory. Das Buch ist in Kapiteln unterteilt und in der Erzählperspektive geschrieben. Jedes Kapitel beinhaltet andere Charaktere und Schauplätze. Eine Reise zu den verschiedensten Orten wie Tapu´ amu , Spanien ,Key Lago, an die Nordsee und Athen ist gegeben. Die Geschichten spielen in unterschiedlichen Epochen. Alle Kapitel enthalten explizit erotische Szenen. Mein Fazit: Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Einige Namen wie Kon, Matu und Co. fand ich sehr außergewöhnlich. Die Schauplätze gefielen mir sehr gut . Vor allem die "Insel der Sinnlichkeit" oder auch die Kurzgeschichte "Lesben auf Lesbos". Ich liebe Griechenland mit seinen kleinen Inseln. Die Geschichte gab eine gute Abwechslung, da es diese Pärchenkonstellation seltener in Büchern gibt. Der Sprachstil wurde den Jahrhunderten in dem die Kurzgeschichten spielen angepasst. Leider lernt man die Charaktere schwer kennen, da die Storys recht kurz sind und die erotischen Szenen im Vordergrund stehen. Ich denke hier ist für jedermann etwas ansprechendes dabei.

Ein Stück Urlaub
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2021

Die verschiedenen Geschichten haben mir sehr gefallen, da jede für sich außergewöhnlich war. Simona Wiles hat einen sehr angenehmen Schreibstil, der die Leser in den Bann zieht. Durch sympathische Protagonisten und tolle Atmosphären hat man ein kurzes Stück Urlaub in den Händen. Eine klare Empfehlung von mir.

Urlaub mal anders...
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilheim am 06.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch macht definitiv Lust auf Meer, Sommer und Urlaub und natürlich prickelnde Stunden. Auch dieses Mal hat Simona Wiles mich mit dem Facettenreichtum und der Vielfältigkeit der einzelnen Geschichten überrascht. Wirklich toll. Die elf Geschichten sind gewohnt bildreich und sinnlich. Besonders gut gefielen mir die dritte u... Dieses Buch macht definitiv Lust auf Meer, Sommer und Urlaub und natürlich prickelnde Stunden. Auch dieses Mal hat Simona Wiles mich mit dem Facettenreichtum und der Vielfältigkeit der einzelnen Geschichten überrascht. Wirklich toll. Die elf Geschichten sind gewohnt bildreich und sinnlich. Besonders gut gefielen mir die dritte und die fünfte Geschichte, welche ich bereits mehrfach verschlungen habe, aber auch die Zusatzgeschichte hat es wirklich in sich. Ich hatte sehr unterhaltsame Lesestunden und freue mich jetzt auf weitere Bücher der Autorin, deshalb gibt es von mir eine klare Leseempfehlung.

  • Artikelbild-0