Texte.Medien

Ab Klasse 9

(2)
Eine Geschichte über Fremdenfeindlichkeit und Rassismusab Klasse 9KurzstreckenleserLisa ist 17 und ziemlich frustriert. Der Job im Supermarkt nervt sie und mit den Eltern gibt es häufig Streit. Als sie John kennenlernt, ist plötzlich alles anders. Lisa verliebt sich sofort in den gut aussehenden Jamaikaner. Doch viele sehen in ihrem Glück ein Problem: Johns Hautfarbe.Orientiert an einer wahren Begebenheit, schildert der Autor die Liebe zwischen der 17-jährigen Lisa und dem jamaikanischen Hilfsarbeiter John. Die lebensnahen Tagebucheinträge aus Lisas Perspektive regen zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Fremdenfeindlichkeit und Rassismus an.Die Bücher für Kurzstreckenleser in der Reihe Texte.Medien wenden sich vor allem an diejenigen Schülerinnen und Schüler, die man als Nicht-Leser, Ungern-Leser oder Wenig-Leser bezeichnen kann, und an manche Jugendliche mit Migrationshintergrund, bei denen ist Lesen von Büchern aufgrund von Sprachbarrieren eine besondere Herausforderung darstellt.  Solche Schülerinnen und Schüler finden sich in allen Klassen und Schulformen. Der Anfang des Einführungstextes auf der Seite 4 oder 5 der Bücher verdeutlicht diese Intention:"Wenn man Sport treiben und laufen will, kann man Langstrecken oder Kurzstrecken laufen. Etwas Ähnliches gibt es auch beim Lesen: Es gibt besonders dicke Bücher zum Langstreckenlesen und es gibt Bücher zum Kurzstreckenlesen - zum Beispiel dieses spannende Buch."Es handelt sich bei dieser Reihe um Bücher mit einer hohen literarischen Qualität, die von namhaften Autorinnen und Autoren geschrieben worden sind:- mit altersgemäß ausgestalteten Handlungssträngen und Problemfeldern,- mit lebensnah konturierten Buchfiguren, die eine Identifikation oder Distanzierung ermöglichen,- mit einer übersichtlichen Figuren-, Raum- und Zeitgestaltung,- mit einem Buchanfang, der die Leserinnen und Leser sofort in das Buch "hineinzieht",- mit einem überschaubaren Textumfang von ca. 100 - 140 Seiten,- mit einem aufgelockerten Druckbild mit größerer, gut lesbarer Schrift,- mit Illustrationen, die den Buchinhalt veranschaulichen und zur Vorstellungsbildung anregen,- mit Aufgabenanregungen zur Auseinandersetzung mit dem Gelesenen direkt im Buchtext,- mit einem Anhang mit weiteren Texten und Aufgaben zum jeweiligen Themenfeld.Die Lesefähigkeiten und Leseinteressen der Schülerinnen und Schüler einer Schulklasse unterscheiden sich häufig stark voneinander. Da nur eine möglichst gute Passung zwischen Leser/Leserin und Buch eine lohnende Leseerfahrung ergibt, ist es sinnvoll, die übliche Klassenlektüre zu überschreiten und beim Bücherlesen im Unterricht zu einem differenzierten Lese- und Buchangebot zu kommen.Die Bücher für Kurzstreckenleser können hier zusammen mit anderen altersgemäßen Jugendbüchern der Reihe Texte.Medien zur Auswahl angeboten werden. Sie können aber auch in einer Klasse oder für einzelne Schülerinnen und Schüler als "Kurzlese-Sprint zwischendurch" eingesetzt werden. Die in den Büchern integrierten Aufgaben können sowohl direkt im Buch als auch in einem individuell gestalteten Lesetagebuch bearbeitet werden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ingrid Hintz
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 01.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-507-47056-9
Reihe Texte. Medien
Verlag Schroedel
Maße (L/B/H) 20/12,7/1 cm
Gewicht 153 g
Schulformen Förderschule, Gesamtschule, Grundschule, Hauptschule, Oberrealschule, Realschule, Sekundarschule
Klassenstufen 9. Klasse
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Schulbuch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Schulbuch-Service

+49 251 / 5 30 93 88



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Texte.Medien

Texte.Medien

von Ralf Thenoir
Schulbuch (Taschenbuch)
6,95
+
=
Asphaltroulette

Asphaltroulette

von Jürgen Banscherus
Buch (Taschenbuch)
5,99
+
=

für

12,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

gute Schülerlektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

mein Sohn nimmt dieses Buch im Unterricht durch. Es befasst sich mit der Problematik Drogen und dem Umgang damit. Das Umfeld ist involviert und oft hilflos. Sehr empfehlenswert. Besonders in dr Pubertät hilft dieses Thema zur Aufklärung und Vorbeugung.

Eines meiner Lieblingsbücher
von Marie aus Großraum Nürnberg am 26.04.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses wunderbare Buch habe ich vor einigen Jahren zufällig im Regal meiner Bücherei entdeckt und einfach mal ausgeliehen...mittlerweile habe ich das Buch auch gekauft und schon mehrmals gelesen. Der Roman erzählt vom Leben einiger schwedischer Jugendlicher aus der Klasse 9b und zunächst gibt es keinen roten Faden. Mal erfahren wir... Dieses wunderbare Buch habe ich vor einigen Jahren zufällig im Regal meiner Bücherei entdeckt und einfach mal ausgeliehen...mittlerweile habe ich das Buch auch gekauft und schon mehrmals gelesen. Der Roman erzählt vom Leben einiger schwedischer Jugendlicher aus der Klasse 9b und zunächst gibt es keinen roten Faden. Mal erfahren wir etwas über Riinas Gedankenwelt aus ihren Tagebucheinträgen, mal begleiten wir Elsa-Marie ins Schwimmbad. Dann jedoch rückt die einsame Madeleine in den Fokus... Das Tolle an diesem Buch finde ich ist, dass alle Jugendlichen einen individuellen Charakter haben und nicht, wie leider in vielen deutschen Jugendbüchern, nur auf ein Klischee reduziert werden. Die Autorin vermag es, in nur wenigen Sätzen ganz viel rüberzubringen, z. B. versetzt sie uns nur einige Sätze lang in "Zac", und obwohl diese Passage nur kurz ist, glaubt man, einen wesentlichen Teil von ihm kennengelernt zu haben. Die Geschichte wird sehr emotional erzählt und geht ans Herz, da Gefühle thematisiert werden, die jeder kennt: Angst, Einsamkeit, Hoffnung...auf jeden Fall nicht nur ein Jugendbuch, sondern auch für Erwachsene zu empfehlen.