Pferde in Kunst und Literatur

(1)
Pferde sind seit Jahrtausenden Teil des menschlichen Alltags, zum einen als Nahrungs- und Transportmittel, „Sportgerät“ und Statussymbol – zum anderen überhöht in Mythologie und
Aberglaube etwa als Totenpferde, Geisterrosse oder Windpferde. Die Moderne gab ihnen menschliche Attribute, z. B. in der Rolle des mutigen Kriegspferds, des leidenden Droschkengauls
oder eines Freiheitssymbols. Diese Vielfalt der Motive hat zu allen Zeiten Schriftsteller und Maler angeregt, die unterschiedlichen Sinngehalte des Pferdes zu verewigen. Das vorliegende
Buch sucht die Verbindung zwischen Wort und Bild, indem es Werke der bildenden Kunst und der Literatur zusammenführt. So ergeben sich überraschende Verknüpfungen – mal kontrastreiche, mal harmonische – nicht nur zwischen zwei unterschiedlichen Kunstrichtungen, sondern auch zwischen verschiedenen Zeiten, Stilen und Epochen, die immer und immer wieder von einem begeistert waren: dem Pferd. Dieses Buch bietet so einen etwas anderen, ungewöhnlichen Zugang zum Pferd. Es wendet sich an alle Reiter und Pferdeliebhaber, an wunderer von Werken der bildenden Verehrer guter, teilweise wenig bekannter Lyrik und Prosa und an Bewunderer von Werken der bildenden Kunst.
Portrait
Ruthild Kropp, geboren 1966, promovierte Germanistin und Diplombiologin, studierte Germanistik, Romanistik und klassischen Archäologie in Münster, Grenoble und Mainz sowie Biologie in Frankfurt am Main. Sie war Redakteurin bei Radio Vatikan, Pressesprecherin beim katholischen EXPO-Büro (EXPO 2000) sowie freie Journalistin beim Hessischen Rundfunk. Heute arbeitet sie als freie Autorin, Naturpädagogin und Archäobotanikerin in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 19.12.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86568-359-5
Verlag Imhof
Maße (L/B/H) 30,7/24,9/2 cm
Gewicht 1400 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 25 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Pferde in Kunst und Literatur

Pferde in Kunst und Literatur

von Ruthild Kropp
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari
(38)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

39,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

toller Bildband
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 07.08.2009

Dieser schöne Kunstbildband ist viel mehr als nur eine Coffetable-Buch. Die Autorin zeigt, was Maler und Schriftsteller schon seit langer Zeit immer wieder an Pferden fasziniert. Sie ordnet die Gemälde bestimmten Themen zu und stellt diesen Bildern passende Gedichte gegenüber, die jedoch nicht aus der gleichen Epoche stammen müssen. Beim Schmökern entdeckt... Dieser schöne Kunstbildband ist viel mehr als nur eine Coffetable-Buch. Die Autorin zeigt, was Maler und Schriftsteller schon seit langer Zeit immer wieder an Pferden fasziniert. Sie ordnet die Gemälde bestimmten Themen zu und stellt diesen Bildern passende Gedichte gegenüber, die jedoch nicht aus der gleichen Epoche stammen müssen. Beim Schmökern entdeckt man "Alte Bekannte", aber es lässt sich auch viel Neues finden. Ein sehr ansprechendes Geschjenkbuch für alle Pferdefreunde, und das zu einem wahrhaft günstigen Preis.