Schöne Welt, wo bist du

Sally Rooney

(11)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Schöne Welt, wo bist du

    Claassen

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Claassen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Eines dermeisterwartetenBücher dieses Jahres" The New York Times
Alicetrifft Felix. Sie ist eine erfolgreiche Schriftstellerin, er arbeitet entfremdet in einerLagerhalle.Sie begehren einander, doch können sie einander auch trauen? Alicesbeste Freundin Eileen hat eine schmerzvolle Trennung hinter sich und fühlt sich aufs Neue zu Simon hingezogen, mit dem sie seit ihrer Kindheit eng verbunden ist. Sie lieben sich, doch ist der Versuch der Liebe den Verlust ihrer Freundschaft wert?
Zwischen Dublin und einem kleinen Ort an der irischen Küste entfaltet Sally Rooney eine Geschichte von vier jungen Menschen, die sich nahe sind, dieeinanderverletzen,diesich austauschen: über Sex, über Ungleichheit und was sie mit Beziehungen macht, über die Welt, in der sie leben. "Schöne Welt, wo bist du" ist eine universelle Geschichteüberden Raumzwischen Alleinsein und Einsamkeitund über die Freiheit, sein Leben mit anderen zu teilen – überwältigend klug, voller Klarheit und Trost.

Produktdetails

Verkaufsrang 109
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Julia Nachtmann
Spieldauer 699 Minuten
Erscheinungsdatum 07.09.2021
Verlag Hörbuch Hamburg
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Zoë Beck
Sprache Deutsch
EAN 9783844928334

Buchhändler-Empfehlungen

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein Buch , das zum Nachdenken, Diskutieren einlädt. Vier Menschen in sich anbahnenden Beziehungen, ziemlich offen, ehrlich, reden über alles und doch fällt ihnen schwer, genau das auszudrücken, was sie eigentlich wollen. Interessant gemacht,.

Es folgen Zeilen einer Rooney-Süchtigen

Laura Marquardt, Thalia-Buchhandlung Gütersloh

Bei Rooney weiß ich nie, ob sie ihre Figuren ins Glück oder Verderben rennen lässt. Ich befürchte jedoch immer Letzteres, bis zum Schluss, und das macht mich regelrecht wahnsinnig. Süchtig und verrückt. Verblendet gar, weil ich jedes Mal denke: okay, das ist jetzt ihr bisher bestes Buch. Es geht um Freundschaft, Liebe, Literatur, Erotik, Erfolg und Erfolglosigkeit. Darum, plötzlich inmitten der Ödnis des Erwachsenendaseins zu stehen und unzufrieden zu sein, einsam, hilflos. Überfordert mit seinem Leben zu sein, obwohl man zugleich, mit einiger Arroganz, davon überzeugt ist, die Welt verstanden zu haben. Hin und wieder wird (in E-Mail-Form) so sehr geschwafelt, dass beinahe Langeweile aufkommt, aber nicht einmal das passiert so richtig. Ich kann mich auch nicht über die Charaktere aufregen, obwohl sie stur Selbstsabotage betreiben, weil ich sie mochte. Ich mochte alles.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2021
Bewertet: anderes Format

Die 4 unterschiedlichen Charaktere Eileen, Alice, Felix und Simon, suchen noch ihren Platz in der Welt und erleben somit eine Achterbahn der Gefühle! Schöner Roman über Beziehungen, Ängste, Hoffnungen und Sehnsüchte, der Generation Ende Zwanzig/Anfang Dreißig.

Emotionales Drama
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach Gespräche mit Freunden und Normale Menschen erwartet man Sally Rooneys dritten Roman mit Spannung und wieder geht es um Beziehungen und Lebensgefühl der Generation, die jetzt Ende Zwanzig/Anfang 30 ist. Der Roman beginnt mit einem Blind Date. Die Schriftstellerin Alice lernt Felix durch Tinder kennen, doch das Date läuft... Nach Gespräche mit Freunden und Normale Menschen erwartet man Sally Rooneys dritten Roman mit Spannung und wieder geht es um Beziehungen und Lebensgefühl der Generation, die jetzt Ende Zwanzig/Anfang 30 ist. Der Roman beginnt mit einem Blind Date. Die Schriftstellerin Alice lernt Felix durch Tinder kennen, doch das Date läuft nicht besonders. Doch als sie sich zufällig wiedersehen, kommen sie sich näher. Aber sie sind auch sehr unterschiedlich und es wird nicht leicht. Die Handlung spielt sich an der irischen Küste ab. Eine weitere wichtige Figur ist Alice Freundin Eileen. Sie lebt in Dublin und ist auf ihren Jugendfreund Simon fixiert. Doch zwischen ihnen ist es wohl nicht ganz klar, ob es mehr als nur Freundschaft ist. Es gibt viele Mails zwischen Alice und Eileen, die zeigen, dass ihnen ihre Freundschaft wichtig ist. Ihre Gespräche sind ein wichtiger Bestandteil des Romans. An einigen Stellen wirkt es aber so, als würde die Autorin ihre eigene Meinung mit transportiieren. Zum Beispiel bei den Klagen über den Literaturbetrieb. Das halte ich für eine Schwäche des Buches. Dafür sind die Dialoge eine große Stärke von Sally Rooney und die psychologische Note ist überzeugend. Das gipfelt in einer großen Aussprache der vier im Finale.

Das Lesen lohnt sich
von J. Kaiser am 07.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klapptext: Zwischen Dublin und einem kleinen Ort an der irischen Küste spielt eine Geschichte von vier jungen Menschen, die sich nahe sind, die einander verletzen, die sich austauschen: über Sex, über Ungleichheit und was sie mit Beziehungen macht, über die Welt, in der sie leben. Fazit: Es geht um vier junge Menschen. Da ist z... Klapptext: Zwischen Dublin und einem kleinen Ort an der irischen Küste spielt eine Geschichte von vier jungen Menschen, die sich nahe sind, die einander verletzen, die sich austauschen: über Sex, über Ungleichheit und was sie mit Beziehungen macht, über die Welt, in der sie leben. Fazit: Es geht um vier junge Menschen. Da ist zuerst Alice und Felix. Alice ist eine erfolgreiche Schriftstellerin. Felix arbeitet in einer Lagerhalle. Eileen ist die beste Freundin von Alice und hat gerade eine Trennung hinter sich. Sie fühlt sich zu Simone hingezogen. Mit ihm ist sie seit jeher eng verbunden. Der Leser wird in eine Welt katapultiert, in der E-Mail die moderne Form des Briefe Schreibens ist. Die beiden Freundinnen tauschen ihre Emotionen und Gefühle in dieser Form der Kommunikation einander mit. Der Austausch der beiden beinhaltet eigentlich alles was so im täglichen Leben passiert. Die E-Mails werden absichtsvoll und sorgfältig formuliert. Wie man eben einen Brief geschrieben hat. Wer macht sowas noch in der heutigen Zeit. Das Buch kann ich nur empfehlen.


  • artikelbild-0
  • Schöne Welt, wo bist du

    Schöne Welt, wo bist du