Fischbrötchen und Salzkaramell

Ein Ostseeroman | Fördeliebe 2

Fördeliebe Band 2

Jane Hell

(31)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Fischbrötchen und Salzkaramell

    Kampenwand

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Kampenwand

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Survivaltraining in Eckernförde an der Ostsee soll eigentlich Katharinas Karriere vorantreiben und ihr die ersehnte Beförderung ermöglichen.

Stattdessen vereitelt der attraktive, aber chaotische Trainer Hannes das Projekt durch seine gemütliche Mentalität und spannt sie für seine ganz eigenen Zwecke ein: Sie wird Reiseleiterin auf einer Kaffeefahrt nach Dänemark.

Als Katharina sich auch noch als seine Untermieterin wiederfindet, ist das Durcheinander perfekt. In ihrer Zweck-WG kommen die beiden sich näher und zwischen Workaholic Katharina und dem Nordlicht sprühen die Funken.

Hannes entführt sie in ein Küstenleben voller Meerluft, Gemütlichkeit und Fischbrötchenessen.

Doch mit dringenden Aufgaben von ihrem Chef ist Katharina wieder völlig unter Wasser. Hat sie da noch Zeit für Hannes in ihrem hektischen Leben?

Ein Ostsee-Liebesroman über die Entscheidung zwischen strahlender Karriere und einem erfüllten Leben.

Alle Romane der Fördeliebe-Reihe sind eigenständige Geschichten und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Produktdetails

Verkaufsrang 12211
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31.08.2021
Herausgeber Kampenwand Verlag
Verlag Kampenwand
Seitenzahl 272
Maße (L/B/H) 18,9/12/2 cm
Gewicht 294 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947738-84-7

Weitere Bände von Fördeliebe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
27
4
0
0
0

Ein zauberhafter Ostseeroman
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2021

Gerade für die kleine Freizeit zwischendurch ist dieses Buch sehr gut geeignet. Schon das wunderhübsche Cover mit dem tollen Titel "Fisch Brötchen und Salz Karamell" laden zum Träumen ein. Farblich gut aufeinander abgestimmt und nicht überladen läd es dazu ein das Buch in die Hand zu nehmen. Über den Inhalt möchte ich n... Gerade für die kleine Freizeit zwischendurch ist dieses Buch sehr gut geeignet. Schon das wunderhübsche Cover mit dem tollen Titel "Fisch Brötchen und Salz Karamell" laden zum Träumen ein. Farblich gut aufeinander abgestimmt und nicht überladen läd es dazu ein das Buch in die Hand zu nehmen. Über den Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten. Es geht um die arbeitswütige Katharina mit ihren Träumen sowie um den attraktiven aber chaotischen Trainer Hannes. Der Autorin Jane Hell ist es wieder einmal gelungen einen zauberhaften Roman mit viel Pepp zu schreiben. Ihr flüssiger Schreibstil lässt einen recht schnell in die aufregenden und wunderschönen Geschichte eintauchen. Wiedereinmal gut gefallen haben mir die Figuren mit all ihren Ecken und Kanten lernen wir sie kennen. Die verschiedenen Charaktere machen es einem noch einfacher in der aufregenden Geschichte zu versinken. Von mir gibt es eine klare Kauf-und Leseempfehlung

Etwas chaotisch, aber liebevoll und fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosburg am 23.09.2021

Zielstrebig, ehrgeizig, diszipliniert: Katharina denkt ausschließlich an ihre Karriere und die ersehnte Beförderung zur Managerin, Work-Life-Balance Fehlanzeige. Aber als sie nach einer wichtigen Präsentation vor Erschöpfung zusammenbricht, steht alles, wofür sie so hart gearbeitet hat, auf der Kippe. Die letzte Möglichkeit, den... Zielstrebig, ehrgeizig, diszipliniert: Katharina denkt ausschließlich an ihre Karriere und die ersehnte Beförderung zur Managerin, Work-Life-Balance Fehlanzeige. Aber als sie nach einer wichtigen Präsentation vor Erschöpfung zusammenbricht, steht alles, wofür sie so hart gearbeitet hat, auf der Kippe. Die letzte Möglichkeit, den outdoorbegeisterten Chef von ihrer Führungsstärke zu überzeugen, ist ein Survivaltraining. Ein Kinderspiel, denkt Workaholic Katharina und bricht nach Eckernförde an der Ostsee auf. Trainer Hannes entpuppt sich jedoch als Chaot mit norddeutschem Charme, der die taffe Katharina in den Wahnsinn treibt. Mit seiner gemütlichen Mentalität sabotiert er das Training, macht sie spontan zur Reiseleiterin auf einer Kaffeefahrt nach Dänemark und quartiert sie kurzerhand als seine Untermieterin ein. Ob wohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, kommen die beiden sich näher, und in ihrer Zweck-WG knistert es gewaltig. Hannes zeigt Katharina ein Küstenleben voller Entschleunigung, Achtsamkeit und Freude an den kleinen Dingen. Es wird Zeit, dass Katharina sich wichtigen Fragen stellt. (Klappentext) Dieses Buch hat mich gleich wieder gepackt und voll in die Handlung mit einbezogen. Ich litt mit Katharina mit, erlebte aber auch die schöne Zeit im hohen Norden. Ich war immer an ihrer Seite. Die Charaktere sind wieder hervorragend beschrieben, die Handlung ist nachvollziehbar und vor allem die Handlungsorte entstanden sehr real vor meinem geistigen Auge. Es ist ein Roman, um darin zu versinken, um wunderbare Lesestunden zu genießen und um im Geiste eine schöne Zeit am Meer zu verbringen.

Eine leichte Sommerlektüre
von SunshineSaar am 23.09.2021

Gerade jetzt im Urlaub war ich auf der Suche nach kurzweiliger Sommerlektüre, die mich gut unterhält und auch an andere Orte entführt. Laut dem Klappentext wird mir das bei diesem Buch geboten – und ich wurde auch nicht enttäuscht, sondern habe das Buch in nur zwei Tagen verschlungen. Die Geschichte dreht sich um Katharina, d... Gerade jetzt im Urlaub war ich auf der Suche nach kurzweiliger Sommerlektüre, die mich gut unterhält und auch an andere Orte entführt. Laut dem Klappentext wird mir das bei diesem Buch geboten – und ich wurde auch nicht enttäuscht, sondern habe das Buch in nur zwei Tagen verschlungen. Die Geschichte dreht sich um Katharina, deren Karriere das Survivaltraining in Eckernförde an der Ostsee vorantreiben soll. Zudem soll das Training ihr die ersehnte Beförderung ermöglichen. Doch stattdessen vereitelt der attraktive, aber chaotische Trainer Hannes das Projekt durch seine gemütliche Mentalität und spannt sie für seine ganz eigenen Zwecke ein: Sie wird Reiseleiterin auf einer Kaffeefahrt nach Dänemark. Als Katharina sich auch noch als seine Untermieterin wiederfindet, ist das Durcheinander perfekt. In ihrer Zweck-WG kommen die beiden sich näher und zwischen Workaholic Katharina und dem Nordlicht sprühen die Funken. Hannes entführt sie in ein Küstenleben voller Meerluft, Gemütlichkeit und Fischbrötchenessen. Doch mit dringenden Aufgaben von ihrem Chef ist Katharina wieder völlig unter Wasser. Hat sie da noch Zeit für Hannes in ihrem hektischen Leben? In die Geschichte habe ich gut hineingefunden. Der Schreibstil ist locker-leicht und auch der schöne Lesefluss hat dazu geführt, dass ich das Buch in nur wenigen Tagen gelesen hatte. Katharina war mir anfangs etwas suspekt, da ich mich mit ihrem Lebensstil einfach nicht anfreunden konnte. Aber sie legt im Laufe des Buches eine schöne Entwicklung hin – und am Ende habe ich sie dann auch in mein Herz geschlossen. Hannes dagegen hat es mir leichter gemacht. Er war mir von Anfang an sehr sympathisch und ich konnte mich mit seinem Denken und Handeln wirklich gut identifizieren. Die Storyline selbst war eine nette Mischung aus humorvollen Passagen, Drama und Liebe. Genau so mag ich eine schöne Sommerlektüre, die mich für kurze Zeit an einen anderen Ort entführt. Von mir gibt es für das Buch 4 von 5 Sternen!


  • artikelbild-0