Warenkorb
 

Wuthering Heights. Deluxe Edition

Penguin Classics Deluxe Edition

(6)

Weitere Formate

eBook

Taschenbuch

'May you not rest, as long as I am living. You said I killed you - haunt me, then' Lockwood, the new tenant of Thrushcross Grange on the bleak Yorkshire moors, is forced to seek shelter one night at Wuthering Heights, the home of his landlord. There he discovers the history of the tempestuous events that took place years before: of the intense passion between the foundling Heathcliff and Catherine Earnshaw, and her betrayal of him. As Heathcliff's bitterness and vengeance is visited upon the next generation, their innocent heirs must struggle to escape the legacy of the past.
Portrait

Emily Jane Bronte was born July 30, 1818, at Thornton in Yorkshire, the fifth of six children of Patrick and Maria Bronte. Although Emily did spend a few short times away from Haworth, it was her primary residence and the rectory where she resided now serves as a Bronte Museum. Emily's only close friends were her brother Branwell and her sisters Charlotte and Anne. Emily died of tuberculosis on December 19, 1848, also at the age of thirty, and never knew the great success of her only novel Wuthering Heights, which was published almost exactly a year before her death.

Born in Havana, Cuba in 1961, Ruben Toledo is an illustrator, painter, sculptor and filmmaker. His fashion illustrations have appeared in Vogue, Harper's Bazaar, The New Yorker, Visionaire, Paper, Interview and The New York Times, and his commissions have included Tiffany & Co., Estée Lauder and Nordstrom's national advertising campaign. Toledo and his designer wife Isabel Toledo are the subject of both a book and museum exhibition entitled Toledo/Toledo: A Marriage of Art and Fashion. Together they were recipients of the 2005 Cooper-Hewitt Design Award for their work in fashion.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 05.11.2009
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-310543-5
Reihe Penguin Classics Deluxe Edition
Verlag Penguin LCC US
Maße (L/B/H) 21,2/14,4/2,7 cm
Gewicht 387 g
Illustrator Ruben Toledo
Buch (Taschenbuch, Englisch)
12,29
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Psychothriller erster Güte
von Mag aus Berlin am 03.03.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lange stand das bekannteste Werk von Emily Bronte in meinem Bücherregal bis ich mich endlich aufraffen konnte, es endlich auch einmal zu lesen - doch dann konnte ich es bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen. Obgleich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geschrieben, kann dieses... Lange stand das bekannteste Werk von Emily Bronte in meinem Bücherregal bis ich mich endlich aufraffen konnte, es endlich auch einmal zu lesen - doch dann konnte ich es bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen. Obgleich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geschrieben, kann dieses Werk es mit jedem modernen Psychothriller immer noch mit Leichtigkeit aufnehmen. Rahmenhandlung: Mr. Lockwood möchte sich in der Abgeschiedenheit des Hochmoors von Yorkshire von allem gesellschaftlichen Trubel für einige Zeit zurückziehen und mietet deshalb für ein Jahr den Herrschaftssitz Thrushcross Grange. Sein Vermieter, ein abweisender, wortkarger Mann namens Heathcliff, bewohnt das benachbarte, auf einer windgepeitschten Anhöhe stehende Gut Wuthering Heights. Bei einem kurzen Besuch auf Wuthering Heights lernt Lockwood auch die übrigen Bewohner kennen - die Schwiegertochter von Heathcliff, den Sohn des Vorbesitzers Earnshaw, die Haushälterin und den Knecht Joseph. Alle leben dort gemeinsam, aber eine merkwürdige, bedrückende Stimmung liegt über allen. Kein freundliches Wort wird miteinander gesprochen, nur Flüche und kurzangebundene Bemerkungen und feindselige Entgegnungen bestimmen den Umgang miteinander. Und als Lockwood wegen des aufkommenden Schnees nicht am Abend zu seinem Wohnort zurückkehren kann, wird seine Nachtruhe von seltsamem Spuk - oder sind es Alpträume? - gestört. Als Lockwood am nächsten Tag nach Thrushcross Grange zurückkehrt und nach langem Irrweg mit Fieber eintrifft, verkürzt ihm seine Haushälterin, Elly Dean, die vorher auf Wuthering Heights tätig war, die Genesungszeit mit ausführlicher Schilderung der Vorgänge dort über mehrere Generationen...... Haupthandlung: Angelpunkt der Geschichte ist Heathcliff, der vom alten Besitzer von Wuthering Heights nach einer Liverpoolfahrt als Findelkind mit nach Hause gebracht wird. Schmutzig, unerzogen und ungebildet passt er nicht so recht in die Familie, die ihn außer dem alten Earnshaw alle ablehnen. Besonders der Sohn des Hauses, Hindley, schikaniert und quält ihn. Doch Heathcliff erträgt zwar vieles widerspruchslos, doch gelegentlich kontert er mit ungerührter Erpressung. Nach dem Tod des Ziehvaters wird Heathcliff aus dem Haus verbannt und als simpler Landarbeiter von Hindley gehalten, nur seine Schwester, Catherine, entwickelt mangels anderer Spielkameraden zunächst eine innige Freundschaft zu Heathcliff, die von jenem mit obsessiver Intensität erwidert wird und später in ebenso obsessive Anbetung und Liebe übergeht. Doch als Catherine den Nachbarssohn aus der Familie Linton von Thrushcross Grange wegen seiner Stellung Heathcliff vorzieht und ihn heiratet, wird aus dem viel erduldenden Jungen ein von Hass und Rache gesteuerter Erwachsener, der nicht eher ruhen kann, bis er alle Widersacher und ihre Kinder zerstört und ihm gefügig gemacht hat. Doch kann sein Rachefeldzug Heathcliffs Schmerz und Aufruhr besänftigen oder vernichtet er sich am Ende damit auch selbst? Ein unheimlich spannendes Werk, das den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt, auch wenn die Verhaltensweisen einiger weiblicher Protagonisten heute doch theatralisch übersteigert anmuten. Trotzdem: auch heute noch lesbar und ansprechend. (Der Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe des Buches.)

Düstere Romanze
von Linda Schmidt aus Kreuztal am 28.09.2006
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Buch voll von düsteren Geheimnissen. Spannend und tragisch, vor allem vor dem Hintergrund der Biographie der Autorin. Für Literaturinteressierte ein tolles Buch.

Klassiker mit einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte als Thema
von LongGoneBy aus Wien am 14.08.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Roman ist ein empfehlenswerter englischer Klassiker, der die ungewöhnliche und ein wenig mystische Geschichte von Catherine und Heathcliff erzählt. Emily Bronte schreibt unterhaltsam und unverwechselbar, der Roman lässt sich sehr gut lesen. Allerdings ist er mehr Gesellschafts- als Spannungsroman und diese hat mir auch ein wenig gefehlt.