Warenkorb
 

Wir pflanzen eine Laube

Bauen mit lebenden Gehölzen

Bauen mit lebenden Gehölzen: Die Idee der Pflanzenarchitektur, durch gesteuerte Wachstumsprozesse aus lebenden, heimischen Gehölzarten Gebäude zu schaffen, ist in unserer Zeit des industrialisierten Bauens von besonderer Faszination. Die Technik ist einfach: Die Verwachsungskraft von Ästen und Stämmen wird genutzt, um Flechtwerke aus sich kreuzenden Lebendhölzern zu erzeugen, die mit der Zeit stabile gitterartige oder geschlossene Wände und Tragstrukturen bilden. Auf diese Art können nicht nur reizvolle Lauben und Spielhütten entstehen, sondern es lassen sich auch Tische, Stühle und Bänke formen.
Der Autor beschreibt detailliert die Grundlagen dieser Bauweise, und zeigt, beginnend von den ersten Planungsschritten, anhand vieler Abbildungen, wie einfach es im Grunde ist, im Hausgarten eine lebende Laube mit stabilem Dach und Fensteröffnungen wachsen zu lassen. Daneben gibt er leicht nachvollziehbare Anleitungen für Stühle, Bänke und Tische aus lebendem Holz.

Hermann Fritz Block arbeitet als Gärtnermeister bei einer bayerischen Landesbehörde. Seine erste Laube aus 300 Heistern der Roterle pflanzte er vor mehr als 20 Jahren. Inzwischen hat er auch auf öffentlichen Geländen Lauben gepflanzt, die in wenigen Jahren zu recht imposanten Bauwerken heranwuchsen und das Interesse vieler Besucher wecken.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 101
Erscheinungsdatum 15.07.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936896-33-6
Verlag Oekobuch Verlag + Versand
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/1,2 cm
Gewicht 323 g
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen 24 cm
Buch (Taschenbuch)
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.