Meine Filiale

Wenn die Depression das Herz bricht

Seelische Störungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Beck Reihe Band 1854

Brigitta Bondy

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


"Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht."

 William Shakespeare


Eine Wechselwirkung zwischen Depressionen und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems ist seit langem bekannt und auch in der Umgangssprache fest verankert: "Er starb an gebrochenem Herzen" drückt den Zusammenhang zwischen Kummer, sich daraus ergebender Depression und Herztod aus. Trotzdem hat die Forschung erst in den letzten Jahren begonnen, den Zusammenhang beider Krankheiten systematisch zu erforschen. Brigitta Bondy beschreibt in diesem auch für den Laien gut verständlichen Buch, welche Risikofaktoren beiden Krankheiten zugrunde liegen und wie Herz und Gehirn miteinander kommunizieren. Darüber hinaus fragt sie nach der gemeinsamen genetischen Basis von Depression und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Brigitta Bondy, Dr. med., ist Professorin an der Psychiatrischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 15.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-57353-8
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 19/12,3/1 cm
Gewicht 137 g
Auflage 1

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0