Warenkorb
 

Frauenkrankheiten

Vorbeugen - erkennen - heilen

Auch spezifischen Frauenkrankheiten sagt Maria Treben mittels ihren wunderbaren Heilkräuter den Kampf an. Sie gibt hilfreiche Tipps und Ratschläge, wie Erkrankungen der Brust, des Unterleibs, der Blase und anderen typischen Frauenleiden ohne Chemie, nur durch die Gaben der Natur, wirksam begegnet werden kann. Dankbare Briefe und Kommentare geheilter Patientinnen unterstreichen die Wirksamkeit der von der großen Kräuterexpertin empfohlenen Heilkräuter.
Portrait
Die aus Saaz im ehemaligen Sudetengau stammende Kräuterfrau (geb. 1907) zeigte schon in Jugendjahren Interesse an der Natur und wurde von ihrer Mutter, einer Kneipp-Anhängerin, darin auch unterstützt. Durch ihren Umgang mit der Landbevölkerung, das Lesen alter Kräuterbücher und schließlich die Begegnung mit dem Biologen Richard Willfort in den 60-er Jahren erreichten ihre Kenntnisse über Heilkräuter eine Qualität, die große Beachtung fand.
1971 hielt sie in Bad Mühllacken ihren ersten Vortrag über Heilkräuter vor Kurgästen. Pfarrer Rauscher überredete sie, ein Manuskript zu erstellen und so kam 1976 die erste Mappe mit dem Titel „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ heraus. Sie legte den Grundstein zu ihrer Berühmtheit.
Maria Treben starb am 26. Juli 1991.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85068-804-8
Reihe Gesund mit Maria Treben
Verlag Ennsthaler
Maße (L/B/H) 21,3/13,6/1,7 cm
Gewicht 255 g
Abbildungen zahlreiche farbige Illustrationen, farbige Illustrationen
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.