Warenkorb
 

Turbulent Sea

Number 6 in series

(3)

Singer Joley Drake has always known the price she has to pay for her fame and fortune as a popular rock singer, but she's always been careful to stay away from alcohol and drugs, even if others around her haven't.

But nothing can prepare her for the suspicion that someone is using her concert afterparties as a way of targeting and kidnapping teen girls and selling them into sexual slavery. Mysterious Russian Ilya Prakenskii seems to have an agenda of his own. The more dealings Joley has with him the more she struggles with the fear that he may be involved in the slavery ring. But Ilya isn't what he seems, and he becomes the only one Joley dares to trust in such treacherous times...

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Buch (Taschenbuch, Englisch)
11,29
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Wir nähern uns dem Finale...
von ina aus Villach am 12.05.2009

Joley erweckte bis jetzt einen sehr selbstbewussten und starken Eindruck. Jetzt lernt man ihre andere Seite kennen – auch sie sehnt sich nach Geborgenheit und Familie. Über Ilya’s Vergangenheit erfährt man leider kaum Neues. Da er und Alexandr sich bereits aus ihrer Kindheit kennen, hätte ich mir mehr Einblicke in... Joley erweckte bis jetzt einen sehr selbstbewussten und starken Eindruck. Jetzt lernt man ihre andere Seite kennen – auch sie sehnt sich nach Geborgenheit und Familie. Über Ilya’s Vergangenheit erfährt man leider kaum Neues. Da er und Alexandr sich bereits aus ihrer Kindheit kennen, hätte ich mir mehr Einblicke in diese Zeit gewünscht. Auch Ilya’s Beruf wird erst zum Schluss kurz angebrochen. Doch die Möglichkeit, dass er das jüngste von 7 Kindern sein könnte, lässt noch viele Möglichkeiten offen. Vor allem Joley’s Reaktion darauf hat mir sehr gut gefallen ;) Ein großes Manko für mich: es wurde kaum auf die restlichen Familienmitglieder eingegangen, Elle kommt in diesem Buch nicht einmal vor (sie soll undercover arbeiten; aber trotzdem). Eine große Überraschung war für mich die Nebengeschichte um Brian und Nikitin – damit hätte ich nie gerechnet.

Lesespaß garantiert
von englishbooklover am 27.07.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auf Turbulent Sea zu warten hat sich wirklich gelohnt(und es wird sich sicher auch lohnen, ein Jahr auf Hidden Current zu warten, das Buch über Elle&Jackson, das im Sommer 09 erscheint). Das Buch ist voller Emotionen und Gefühle, wobei es nicht nur um Romantik geht sondern auch um Themen wie... Auf Turbulent Sea zu warten hat sich wirklich gelohnt(und es wird sich sicher auch lohnen, ein Jahr auf Hidden Current zu warten, das Buch über Elle&Jackson, das im Sommer 09 erscheint). Das Buch ist voller Emotionen und Gefühle, wobei es nicht nur um Romantik geht sondern auch um Themen wie Freundschaft, Unsicherheit, Einsamkeit. Trotz vieler aufregender Liebesszenen spielt die Liebe, und was es bedeutet, jemanden zu lieben, eine große Rolle, und es ist schön zu lesen, wie sich die Figuren entwickeln und zueinander finden. Die Hintergrundhandlung fand ich ein wenig kompliziert(da ich den vorherigen Band nicht gelesen habe), und man muß sich ein wenig konzentrieren um die verschiedenen Nebencharaktere und ihre Aufgabe/Rolle nicht aus den Augen zu verlieren. Trotzdem ein Lesegenuß und es macht Spaß, das Buch zu lesen!

Einfach klasse...
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lange hat Frau Feehan mich warten lassen auf Joley's Geschichte. Joley und Ilya hat man in vorherigen Büchern dieser Serie bereits kennengelernt. Joley gefiel mir da schon, weil sie taff ist und sich für ihre Schwestern einsetzt, sogar ihren Ruf opfert. Das Buch ist temporeich, spannend, ein wahrer Genuß!