Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Deutsche Israel- und Nahostpolitik

Die Geschichte einer Gratwanderung seit 1949

Von Adenauer bis Fischer - in der Israel- und Nahostpolitik kulminieren zentrale Konflikte deutscher Außenpolitik, nicht zuletzt geprägt vom Verhältnis der Deutschen zu den Juden und zu Israel nach dem Holocaust. Der Autor legt die erste Gesamtdarstellung der deutschen Israelpolitik vor und zeigt, dass sie stets ein Balanceakt zwischen Moral und Realpolitik, zwischen Vergangenheit und Gegenwart war.
Portrait
Markus A. Weingardt, Dr. rer. soc., studierte Verwaltungswissenschaften in Konstanz. Zur Zeit ist er in der Geschäftsführung der Stiftung Weltethos (Tübingen) tätig und arbeitet als Freier Journalist.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 504
Erscheinungsdatum September 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-37109-2
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 21/14,8/3,2 cm
Gewicht 643 g
Auflage 1
Buch (Paperback)
49,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.