Warenkorb
 

Frank (Ltd.Deluxe Edt.)

Parental Advisory - Explicit Content

Mit ihrem Debut-Album "Frank" zeigte die damals erst 19jährige Amy Winhouse, dass sie zu den originellsten, ehrlichsten und mutigsten Singer-Songwritern gehört und schon damals prophezeiten ihr Kenner eine große Zukunft.
"Frank" bietet starke, oft erotisch geladene Vocals, bedrückend ehrliche Lyrics untermalt von sanften Trompetenklängen und entspannte Beats zu spartanischer Gitarre. Im Verlauf des Albums verbindet Amy R´n´B, Jazz und Hip Hop zu einer perfekten Basis für ihre stimmlichen Eskapaden. Heraus kommt spielerischer und durchaus arroganter "Soul-Jazz". 2003 erschien damit die 19jährige Tochter eines Taxifahrers auf der Bildfläche. Jazziger als auf ihrem No. 1 Album "Back To Black" offenbarte ihre rauchige Stimme zwischen Nina Simone und Lauryn Hill das Potential, mit dem Winehouse zur heute alles überragenden Sängerin und Songschreiberin avancierte...
Nun endlich wird FRANK als Deluxe Version veröffentlicht - eine Doppel CD zum 1CD Preis! Die Version enthält neben dem eigentlichen Album insgesamt 20 zusätzliche Songs. Unveröffentlichtes Material, Demos, Remixe und Live Aufnahmen. Ein weiteres Zeugnis von Amys unglaublichem Potential und Charme.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Frank (Ltd.Deluxe Edt.)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Intro / Stronger Than Me (Medley)
    1. Intro / Stronger Than Me (Medley)
    2. You Sent Me Flying / Cherry (Medley)
    3. Know You Now
    4. Fuck Me Pumps
    5. I Heard Love Is Blind
    6. Moody's Mood For Love / Teo Licks (Medley)
    7. (There Is) No Greater Love
    8. In My Bed
    9. Take The Box
    10. October Song
    11. What Is It About Men
    12. Help Yourself
    13. Amy Amy Amy / Outro (Medley)
  • Frank (Ltd.Deluxe Edt.)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Take The Box (Demo)
    1. Take The Box (Demo)
    2. I Heard Love Is Blind (Demo)
    3. Someone To Watch Over Me (Demo)
    4. What It Is (Demo)
    5. Teach Me Tonight (Live At The Hootenanny, London / 2004)
    6. 'Round Midnight
    7. Fool's Gold (B Side)
    8. Stronger Than Me (Later With Jools Holland, London / 2003)
    9. I Heard Love Is Blind (Live At Concorde, Brighton / 2008)
    10. Take The Box (Live At Concorde, Brighton / 2008)
    11. In My Bed (Live At Concorde - Brighton/2008)
    12. Mr Magic (Through The Smoke) (Live, Janice Long Session, Miami/2008)
    13. (There Is) No Greater Love (Live, Janice Long Session, Miami/2008)
    14. Fuck Me Pumps (MJ Cole Remix)
    15. Take The Box (Seijis Buggin' Mix)
    16. Stronger Than Me (Harmonic 33 Remix)
    17. In My Bed (CJ Mix)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 09.05.2008
EAN 0602517681224
Genre Black/Soul/Blues/R&B/Gospel
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 89 Minuten
Komponist Amy Winehouse
Verkaufsrang 4681
Musik (CD)
Musik (CD)
18,19
18,19
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

Amys Talent blitzt auf
von Karlheinz aus Frankfurt am 11.06.2017
Bewertet: Medium: CD

Klar ist dieses Album nicht der Überflieger der "Back to black" ist, aber auch hier zeigt Amy schon was sie kann und es ist ein sehr homogenes Album das wirklich überzeugen kann. Einige der Tital haben durchaus schon das Niveau des zweiten Albumes, aber anderen hört man noch an, dass noch ein wenig Luft nach oben ist. Dennoch... Klar ist dieses Album nicht der Überflieger der "Back to black" ist, aber auch hier zeigt Amy schon was sie kann und es ist ein sehr homogenes Album das wirklich überzeugen kann. Einige der Tital haben durchaus schon das Niveau des zweiten Albumes, aber anderen hört man noch an, dass noch ein wenig Luft nach oben ist. Dennoch ist es ein Album das von der ersten bis zur letzten Sekunde wunderbar zu hören ist und keine Langeweile aufkommen läßt, sondern zeitlose und hervorragende Musik. Highlights für mich sind "Cherry" und "Amy Amy Amy" die mich vollkommen überzeugt haben. Einfach ein unglaublich starkes Debutalbum, das vor allem durch die unglaublich intensive Stimme von Amy lebt.

Amy Talent blitzt auf
von einer Kundin/einem Kunden aus Sinntal am 15.03.2017
Bewertet: Medium: CD

Klar ist dieses Album nicht der Überflieger der "Back to black" ist, aber auch hier zeigt Amy schon was sie kann und es ist ein sehr homogenes Album das wirklich überzeugen kann. Einige der Titel haben durchaus schon das Niveau des zweiten Albums, aber anderen hört man noch an, dass noch ein wenig Luft nach oben ist. Dennoc... Klar ist dieses Album nicht der Überflieger der "Back to black" ist, aber auch hier zeigt Amy schon was sie kann und es ist ein sehr homogenes Album das wirklich überzeugen kann. Einige der Titel haben durchaus schon das Niveau des zweiten Albums, aber anderen hört man noch an, dass noch ein wenig Luft nach oben ist. Dennoch ist es ein Album das von der ersten bis zur letzten Sekunde wunderbar zu hören ist und keine Langeweile aufkommen lässt, sondern zeitlose und hervorragende Musik. Highlights für mich sind "Cherry" und "Amy Amy Amy" die mich vollkommen überzeugt haben. Einfach ein unglaublich starkes Debutalbum, das vor allem durch die unglaublich intensive Stimme von Amy lebt.

Soul vom Feinsten!!
von Jacques Noupoua aus Pforzheim am 23.03.2010
Bewertet: Medium: CD

Diese Frau hat uns mit ihrem Erstlingswerk ein Geschenk gemacht, denn so unglaublich kraftvoll und emotionsgeladen wie ihre Titel eingespielt wurden, verdient diese CD das Prädikat "authentisch".