Meine Filiale

Blick durchs Prisma

Lebensbericht eines Arztes

Wilhelm Zur Linden

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Arzt erzählt sein Leben von den Anfängen des Jahrhunderts bis in unsere Tage in seinen wechselvollen Schicksalen. Frühe Verantwortung und politische wie weltanschauliche Auseinandersetzungen formten seinen Charakter. Das medizinische Studium erfüllte ihn mit Kritik am naturwissenschaftlichen Positivismus. In der Anthroposophie Rudolf Steiners fand er nach Jahren der Tätigkeit als praktischer Arzt Antworten auf die Frage nach der Realität des Geistigen. Seine Praxis in Berlin brachte ihn in Berührung mit führenden Medizinern, aber auch mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, der Kunst und der Politik. Als Anthroposoph kam er in Konflikt mit dem Nationalsozialismus. Seine oppositionelle Haltung führte kurz vor Ende des Krieges zur Verurteilung zum Tode. Durch einen mutigen Richter gerettet, gelangte er aus der Gefangenschaft wieder in die Heimat, wo er als Arzt seine vielseitige Tätigkeit, die auch Diätetik und Heilpädagogik umfaßt, entfaltete.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-465-02273-2
Verlag Klostermann, Vittorio
Maße (L/B/H) 20/25/3 cm
Gewicht 376 g
Auflage 5. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0