Die Welt ohne uns

Reise über eine unbevölkerte Erde

Alan Weisman

(19)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Die Welt ohne uns

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Die Welt ohne uns

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Was wäre, wenn wir Menschen von einem Tag auf den anderen verschwinden würden? Zum Beispiel morgen. Ein ungeheures Gedankenexperiment! Alan Weisman entwirft das Szenario einer unbevölkerten Erde – gestützt auf das Wissen von Biologen, Geologen, Physikern, Architekten und Ingenieuren und mit atemberaubender Phantasie. Schritt für Schritt vollzieht Weisman nach, wie die Natur unseren Planeten zurückerobert, und führt dem Leser dabei zweierlei vor Augen: was der Mensch in Jahrtausenden zu schaffen vermochte und über welch unerhörte Macht die Natur verfügt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-25305-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,5/11,9/2,7 cm
Gewicht 279 g
Originaltitel The World Without Us
Auflage 12. Auflage
Übersetzer Hainer Kober
Verkaufsrang 40882

Buchhändler-Empfehlungen

Wenn es die Menschheit nicht mehr gäbe...

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Das muss man erstmal denken dürfen! Selten hat mich ein Sachbuch so gefesselt und gleichzeitig nachdenklich gestimmt wie "Die Welt ohne uns". Dass sich die Natur relativ schnell von kleinen "Eingriffen" erholt, wenn der Mensch weicht, sieht man auch heute schon. Aber was wäre, wenn wir alle plötzlich, sozusagen über Nacht verschwinden? Eine grandiose Idee und richtig gut lesbar umgesetzt. Ein Sachbuch, spannender als jeder Thriller!

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein Gedankenexperiment, welches eindrucksvoll schildert, was passieren würde, wenn der Mensch von der Erde verschwindet. Packende Populärwissenschaft mit Gänsehautgarantie!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
13
4
1
1
0

ein MUSS
von einer Kundin/einem Kunden aus Kloten am 05.07.2020

Dieses Buch greift sehr weit in die Vergangenheit un die Zukunft. Es geht nicht nur darum, wie eine Welt ohne uns aussehen könnte, es geht vor allem auch darum, was wir mit unserer Welt angestellt haben und immer noch anstellen. Ein Warnruf ! Ab und zu etwas viel Pflanzen- und Tierarten, die man nicht wirklich unterscheiden kann... Dieses Buch greift sehr weit in die Vergangenheit un die Zukunft. Es geht nicht nur darum, wie eine Welt ohne uns aussehen könnte, es geht vor allem auch darum, was wir mit unserer Welt angestellt haben und immer noch anstellen. Ein Warnruf ! Ab und zu etwas viel Pflanzen- und Tierarten, die man nicht wirklich unterscheiden kann, aber trotz der relativ trockenen Materie sehr gut zu lesen. Wer Hariri's Geschichte der Menschheit gemocht hat, sollte dieses Buch unbedingt auch lesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 28.02.2018
Bewertet: anderes Format

Sehr gutes Buch über die Macht der Natur und wie sie sich ihren Platz zurückerobert

Die Welt ohne uns
von einer Kundin/einem Kunden aus Giswil am 19.04.2016

Ein grandioses Buch, das uns eindrücklich für unser Tun den Spiegel vorhält und aufzeigt, dass die Welt sehr gut ohne uns leben kann. Der Mensch, die Krone der Schöpfung? Sehr zweifelhaft.


  • Artikelbild-0