Inspector Barnaby Vol. 1 [4 DVDs]

Inspector Barnaby Teil 1

John Nettles, Jason Hughes, Laura Howard, Barry Jackson, Jane Wymark

(10)
Film (DVD)
Film (DVD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Episoden: Disc 1: "Tod in Badger's Drift" Emily Simpson wird in ihrem Cottage tot aufgefunden - offensichtlich ist die ältere Dame die Treppe hinuntergefallen und hat sich das Genick gebrochen. Unfall oder Mord? Für Inspector Barnaby und Sergeant Troy offenbart die scheinbare Idylle des verschlafenen Dörfchens Badger's Drift bald tödliche Geheimnisse... Laufzeit: 101 Minuten Disc 2: "Blutige Anfänger" Die beschauliche Gemeinde Midsomer Worthy wird von einem grausamen Verbrechen heimgesucht: Gerald Hadleigh, Vorsitzender des Midsomer Worthy Amateur-Schriftsteller-Zirkels, ist brutal in seinem Schlafzimmer erschlagen worden. Barnaby kommt einer schrecklichen Tragödie auf die Spur, die weitere Opfer nach sich zieht... Laufzeit: 102 Minuten Disc 3: "Requien für einen Mörder" Während die Amateur-Theatergruppe von Midsomer Worthy in den Endproben von Peter Shaffers "Amadeus" steckt, wir die Kunsthistorikerin Agnes Grey erschlagen aus einem See gezogen. Bei der öffentlichen Generalprobe der Theatergruppe passiert auf offener Bühne ein weiterer Mord. Inspector Barnaby und Sergeant Troy sind gezwungen, sich durch ein Dickicht von Intrigen, Lügen und persönlichen Rivalitäten zu wühlen... Laufzeit: 101 Minuten Disc 4: "Ein böses Ende" Vor zehn Jahren haben Ian Craigie und sein Kompagnon Carter die "Loge des Goldenen Windrosses" gegründet. Jetzt häufen sich merkwürdige Vorfälle in dem esoterischen Institut: Carter bricht sich bei einem Treppensturz das Genick, bei einem Unwetter fällt eine Steinkugel von einer Brüstung und verfehlt nur um Haaresbreite die darunter stehenden Seminarteilnehmer. Und dann wird während einer Séance Ian Craigie erstochen. Versucht jemand, mittels Gewalt dem mysteriösen Treiben in der Loge ein Ende zu bereiten? Laufzeit: 100 Minuten

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 4
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.06.2008
Regisseur Jeremy Silberston
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4029758905180
Genre TV-Serie/Kriminalfilm
Studio Edel
Originaltitel Midsomer Murders
Spieldauer 400 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Stereo, Englisch: DD 2.0 Stereo
Verkaufsrang 3657
Verpackung Softbox extrabreit

Weitere Serientitel zu Inspector Barnaby

Buchhändler-Empfehlungen

Willkommen in Midsomer

Sonia Wahlers, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Nach aussen hin wirkt die Graftschaft Midsomer in Südengland ruhig, ja fast schon langweilig. Mit ihren reetgedeckten Häusern, den unverwechselbaren Pubs und den kleinen Tante-Emma-Läden scheint das Leben hier stillzustehen. Umso unwirklicher kommen einem die grausamen Morde vor, die Chief Inspector Tom Barnaby und Sergeant Gavin Troy aufklären müssen. Die einzigartigen Charaktere die mit viel Hingabe von den Nebendarsteller zum Leben erweckt werden machen "Inspector Barnaby" zu einem wahren Genuss. Dazu kommen noch die wunderschönen Landschaftsaufnahmen und das tolle Drehbuch.

Staffel 1

M. Hollerbaum, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Wer hätte gedacht, dass Barnaby mit seiner gemächlichen Art süchtig macht. Nicht nur das in Midsomer auf feine oder unfeine britische Weise gemordet wird, auch die Schattenseiten der dörflichen Idylle machen die Fälle interessant. Denn jeder will in dieser fiktiven Gegend einen schönen Schein bewahren. Durch den übertriebenen Dorftratsch, nach dem Motto – von mir kommt der Tipp nicht, sondern … hat es gesagt. Desto mehr kann Barnaby die unschönen Seiten in seinen Fällen aufdecken. Bei seinen Ermittlungen kommt der bissige englische Humor nicht zu kurz. Man sollte sich einen Tee kochen und seinen Kuchen beim Zusehen genießen. Denn der Inspector zieht einen in seinen Bann und in die mörderische Welt von Midsomer, bitte mehr davon.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Absoluter Lieblingskrimi
von Karina aus Wien am 25.06.2015

Also ich liebe ihn ja, den Inspektor Barnaby. Er hat so eine Art, die einem nicht mehr loslässt. Die Handlungen sind so unglaublich gut durchdacht, dass ich es nie schaffe, den Täter (oder die Täter) zu erraten. Man schließt Midsomer (die fiktive Grafschaft) sofort ins Herz, einschließlich seiner sympathischen Frau und seinem ... Also ich liebe ihn ja, den Inspektor Barnaby. Er hat so eine Art, die einem nicht mehr loslässt. Die Handlungen sind so unglaublich gut durchdacht, dass ich es nie schaffe, den Täter (oder die Täter) zu erraten. Man schließt Midsomer (die fiktive Grafschaft) sofort ins Herz, einschließlich seiner sympathischen Frau und seinem stets etwas ratlosen Assistenten. Krimis, vollgepackt mit köstlichem schwarzem Humor, recht viel Blut und lauter älteren, entzückenden, exzentrisch-britischen Damen.

Tolle Krimiserie
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2012

Mit Krimiserien stehe ich normalerweise auf Kriegsfuß; anders als meine Frau kann ich Tatort im Regelfall nur mit vorgehaltener Waffe sehen. Inspektor Barnaby hats mir aber mit seinem britischen Humor, den witzigen Charakteren, dem ländlichen Setting wirklich angetan: Auch für nicht-Krimi-Fans eine lohnende Serie.

Wäre Miss Marple ein Mann...
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 14.09.2011

Siebzig Jahre später: Die Reinkarnation von Miss Marple betritt die Bühne des gewienerten, knarzenden Dielenbodens des typisch englischen Krimis, Inspector Barnaby, ähnlich schrullig, kaum hübscher, ebenso eigenwillig, nur eben mit einem Y-Chromosom mehr. England hat sich nicht verändert, - lassen wir die Handys und den schre... Siebzig Jahre später: Die Reinkarnation von Miss Marple betritt die Bühne des gewienerten, knarzenden Dielenbodens des typisch englischen Krimis, Inspector Barnaby, ähnlich schrullig, kaum hübscher, ebenso eigenwillig, nur eben mit einem Y-Chromosom mehr. England hat sich nicht verändert, - lassen wir die Handys und den schrecklichen, auf Ford Mondeo Plattform basierenden Jaguar mal außer Acht. Ansonsten leben die Fälle von Inspector Barnaby genauso von einer gehörigen Portion Gehirnschmalz, britischem Understatement, moralischem Konservatismus und einer gepflegten Prise Humor. Je länger und häufiger man diese Kriminalfälle verfolgt, so mehr wachsen sie einem ans Herz. Ganz ungewollt. Dieses zeugt von der unglaublichen Qualität der Plots wie auch der Charaktere. Es gilt, Rätsel zu lösen, keine Blutbäder, es gilt, menschliche Tragödien zu verstehen, keine bestialischen Absonderheiten. Sie trinken eben Tee am Nachmittag, nicht sonstirgendwas. Tickt die Uhr nur anders oder ticken die Briten vielleicht anders? Who know's. Barnaby, du könntest auch noch Margret Rutherfords Tweedkostüme tragen, - ich mochte dich trotzdem!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Inspector Barnaby Vol. 1 [4 DVDs]

    1. Tod In Badger's Drift
  • Inspector Barnaby Vol. 1 [4 DVDs]

    1. Blutige Anfänger
  • Inspector Barnaby Vol. 1 [4 DVDs]

    1. Requiem Für Einen Mörder
  • Inspector Barnaby Vol. 1 [4 DVDs]

    1. Ein Böses Ende