Warenkorb
 

Touchdown

Roman

(11)
John Grisham einmal anders ? ein Amerikaner entdeckt seine italienische Seele Einst umjubelter Football-Star steht Rick Dockery plötzlich vor dem Aus. Ein Angebot aus dem fernen Italien kommt wie gelegen: Die Parma Panthers suchen einen neuen Spielmacher. Rick zögert nicht, und aus der Reise ins Ungewisse wird die Reise in ein neues Leben. "Grisham spielt mit Klischees, der Roman ist gespickt mit ironischen Verweisen auf amerikanische Ignoranz und Überheblichkeit. (...) Grisham nimmt den Leser mit in die faszinierende, mitunter auch irrationale und aufgeheizte Welt des Sports, philosophiert aber gleichzeitig über den Sinn des Lebens." Frankfurter Neue Presse "Eine Amerikaner-in-Europa-Story voller Charme!" Playboy "′Touchdown′ - ein liebenswerter Grisham. Ein lesenswerter sowieso. Neue Ruhr Zeitung
Portrait

John Grisham hat 29 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sechs Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 02.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40628-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 19/12/3 cm
Gewicht 300 g
Originaltitel Playing for Pizza
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Karsten Singelmann
Verkaufsrang 55.505
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
1
4
1
4
1

Bella Italia
von Daniel Bloch aus Scheuren am 13.11.2012

Die Geschichte eines amerikanischen Footballstars, welcher nach seinem letzten grossen Faux-pas in Italien in Deckung geht. Grisham versteht es wunderbar - von einigen Geografieproblemen abgesehen - die italienische Kulur und besonders das wunderbare Essen zu beschreiben. Die Geschichte ist einfach gestrickt, aber wunderbar zu lesen. Neben den Thrillern... Die Geschichte eines amerikanischen Footballstars, welcher nach seinem letzten grossen Faux-pas in Italien in Deckung geht. Grisham versteht es wunderbar - von einigen Geografieproblemen abgesehen - die italienische Kulur und besonders das wunderbare Essen zu beschreiben. Die Geschichte ist einfach gestrickt, aber wunderbar zu lesen. Neben den Thrillern vom Meister ist es eine gemütliche Kaminfeuergeschichte, sehr lesenswert.

Nicht empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.12.2011

Vielleicht eines der persönlichsten Bücher von John Grisham, aber sicherlich nicht das Beste, ich habe mir vorgenommen alle Bücher von meinem Lieblingsautor zu lesen. Dies ist aber besonders für Leute welche keine Ahnung von Football haben nicht gerade empfehlenswert, da man immer wieder die Begriffe im Index nachschauen muss...

Vorhersehbar
von Heimo Schädler aus Triesenberg am 09.10.2011

Das Ende des Buches ist leider nach dem wechsel von Rick nach Italien vorhersehbar. Dies ist bei seinen andern Büchern nie so. Da bleibt die Spannung bis zum schluss hoch. Es ist, wie nicht anders zu erwarten, gut geschrieben aber wie schon öfters erwähnt für nicht Football interessierte schwer... Das Ende des Buches ist leider nach dem wechsel von Rick nach Italien vorhersehbar. Dies ist bei seinen andern Büchern nie so. Da bleibt die Spannung bis zum schluss hoch. Es ist, wie nicht anders zu erwarten, gut geschrieben aber wie schon öfters erwähnt für nicht Football interessierte schwer zu lesen wegen den Footballbegriffen. Ich werde mich jedoch nur noch an die Thriller von John Grisham halten, da ist er die ungeschlagene Nummer eins.