Denken aus Leidenschaft

Acht Philosophinnen und ihr Leben

Reihe Hanser Band 62381

Ingeborg Gleichauf

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Denken aus Leidenschaft

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Denken aus Leidenschaft

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung


Ein Buch, das Lust macht auf Philosophie

Die Philosophie, eine von Männern beherrschte Domäne? Die hier porträtierten Philosophinnen beweisen das Gegenteil. Vom Mittelalter bis in unsere Zeit führt uns ihre Geschichte. Ihr starker Wille und ihre große Lust am Denken halfen den in diesem Buch porträtierten Philosophinnen, eigenwillige Ideen zu entwickeln. Dennoch haben sie keinen Augenblick versäumt zu leben. Ein Buch, das zum Denken anregt, vor allem aber dazu, die eigenen Gedanken ernst zu nehmen.

Acht Philosophinnen im Porträt:

Christine de Pizan

Karoline von Günderrode

Edith Stein

Hannah Arendt

Simone de Beauvoir

Simone Weil

Martha C. Nussbaum

Petra Gehring

"Ein in einfacher Sprache verfasster Sammelband, der auch junge Leserinnen und Leser zum Mit- und Nachdenken anregt."
Bettina Hübschen-Leinenbach, Zürcher Oberland 21.01.2009

Ingeborg Gleichauf studierte Germanistik und Philosophie in Freiburg. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit Philosophinnen und verfasste u.a. Biografien über Hannah Arendt und Simone de Beauvoir. Sie lebt in Freiburg und steht für Veranstaltungen zur Verfügung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 12 - 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62381-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/10,6/2,7 cm
Gewicht 243 g

Weitere Bände von Reihe Hanser

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0