Meine Filiale

Die schönsten Geschichten aus Tausendundeiner Nacht

Erzählt von Urs Widmer

Urs Widmer, Tatjana Hauptmann

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,90 €

Accordion öffnen
  • Die schönsten Geschichten aus Tausendundeiner Nacht

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    24,90 €

    Diogenes

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Urs Widmer hat die wundervollen Geschichten aus ›Tausendundeiner Nacht‹ behutsam gerafft, ohne ihnen das orientalische Flair zu nehmen. Höchst anschaulich, deftig und kurzweilig erzählt er die sechs berühmtesten Geschichten der unsterblichen Scheherzad neu. Und damit die große Märchensammlung für alle Sinne »eine Quelle unendlichen Genusses, das reichste Bilderbuch der Welt« (Hermann Hesse) werde, hat Tatjana Hauptmann sich ans Werk gemacht, DIE Künstlerin, um die orientalische Üppigkeit und Subtilität ins Bild zu holen.

Urs Widmer, geboren 1938 in Basel, studierte Germanistik, Romanistik und Geschichte in Basel, Montpellier und Paris. Danach arbeitete er als Verlagslektor im Walter Verlag, Olten, und im Suhrkamp Verlag, Frankfurt. 1968 wurde er mit seinem Erstling, der Erzählung ›Alois‹, selbst zum Autor. In Frankfurt rief er 1969 zusammen mit anderen Lektoren den ›Verlag der Autoren‹ ins Leben. Für sein umfangreiches Werk wurde er u.a. mit dem ›Heimito-von-Doderer-Literaturpreis‹ (1998) sowie dem ›Friedrich-Hölderlin-Preis‹ der Stadt Bad Homburg (2007) ausgezeichnet. Urs Widmer starb 2014 in Zürich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-01013-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 29/23,3/2,7 cm
Gewicht 1065 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen 28 cm
Auflage 1
Illustrator Tatjana Hauptmann

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0