Aufgewachsen in Hamburg in den 60er & 70er Jahren

Hamburg - Das Tor zur Welt - wurde in den 60er und 70er Jahren zur Heimat für viele Menschen aus aller Herren Länder. Und wir Kinder waren mittendrin. Wir liebten Ausflüge nach Hagenbeck oder zu Planten un Blomen. Second Hand-Läden in Eppendorf, Teeläden und Flohmärkte, wie der auf dem Fischmarkt, begleiteten unsere Jugendzeit. Das Angebot an Musikklubs, Kneipen, Konzerthallen und Discos war riesig. Wir gingen in das Third World, die Marktstuben, das Madhouse, das KNUST oder wie sie alle hießen. Als Großstadtpflanzen waren wir immer nah am Puls der Zeit und mit dem 18. Geburtstag stand uns die ganze Welt offen.
Portrait

Sandra Goetz wurde 1964 in Hamburg geboren. Seit 1995 arbeitet sie als freie Journalistin, Autorin und Kommunikationsberaterin. Sie lebt heute in Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 63
Erscheinungsdatum 01.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8313-1868-1
Verlag Wartberg Verlag
Maße (L/B/H) 24,9/16,9/1 cm
Gewicht 391 g
Abbildungen mit zahlreichen zum Teil farbigen Fotos. 24,5 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Aufgewachsen in Hamburg in den 60er & 70er Jahren

Aufgewachsen in Hamburg in den 60er & 70er Jahren

von Sandra Götz
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Das schwarze Hamburg-Buch

Das schwarze Hamburg-Buch

von Michele Avantario, Klaus Sieg
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
+
=

für

29,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.