Warenkorb
 

Magellan

Auf den Spuren des Weltumseglers. Abenteuer-Feature

(1)
Magellan stach im Jahr 1519 mit seiner Flotte aus fünf Dreimastern in See. Die Fahrt ging ins Ungewisse, sein Ziel: einen westlichen Weg zu den Gewürzinseln zu finden. Drei Jahre später kehrte nur eines der fünf Schiffe zurück, lediglich 18 Mann hatten die Fahrt überlebt. Trotzdem war die Fahrt ein epochaler Triumph: Magellan hatte nicht nur eine Passage zum Pazifischen Ozean gefunden, erstmals war die Welt umsegelt worden. Dies war der praktische Beweis für die Theorie des Astronomen Kopernikus, der behauptet hatte: Die Erde ist rund.

Auch heute noch ist die Geschichte der Weltumseglungen voller Spannung: Rollo Gebhard, der mit dem Fahrtenkreuzer Solveig III zweimal Einhand um die Welt segelte, erzählt, wie abenteuerlich die Reise auf den Weiten der Ozeane ist.
Portrait
Maja Nielsen, geboren 1964 in Hamburg, ist ausgebildete Schauspielerin und hatte Engagements in Hamburg, München, Stuttgart, Tübingen und Kassel. Durch ihre beiden Söhne kam sie zum Schreiben von Abenteuergeschichten. 2013 wurde sie als Lesekünstlerin des Jahres gekürt.

Volker Lechtenbrink sprach bereits als Achtjähriger im NDR-Kinderfunk. 1959 wurde er mit dem Antikriegsfilm Die Brücke bekannt. Als Schauspieler wirkte er in unzähligen TV-Filmen und Serien mit. Volker Lechtenbrink war in der Spielzeit 2004/2005 Intendant am Ernst-Deutsch-Theater. Er erhielt als Bester Sprecher den Deutschen Hörbuchpreis des WDR 2007.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Volker Lechtenbrink, Thomas Arnold, Luca Zamperoni, Yorck Dippe, Ernst-August Schepmann
Anzahl 1
Altersempfehlung 8 - 88
Erscheinungsdatum 22.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783934887817
Genre Kinderhörbuch
Reihe Abenteuer & Wissen
Verlag Headroom Sound Production
Auflage 1
Spieldauer 80 Minuten
Verkaufsrang 3.069
Hörbuch (CD)
12,39
bisher 13,99

Sie sparen: 11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

18% Weihnachts-Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 18XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Abenteurer Rollo Gebhard auf den Spuren des historischen Weltumseglers.
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 31.03.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Diesmal bekam Maja Nielsen nicht nur fachliche Unterstützung durch einen Historiker, sondern auch durch Rollo Gebhard, der 1967 allein zu seiner ersten Weltumseglung mit einem Einhandsegler aufbrach. 1519 begibt sich der Portugiese Fernando Magellan mit fünf Schiffen unter spanischer Flagge auf diese abenteuerliche und ausgesprochen ungewisse Reise. Er sucht den... Diesmal bekam Maja Nielsen nicht nur fachliche Unterstützung durch einen Historiker, sondern auch durch Rollo Gebhard, der 1967 allein zu seiner ersten Weltumseglung mit einem Einhandsegler aufbrach. 1519 begibt sich der Portugiese Fernando Magellan mit fünf Schiffen unter spanischer Flagge auf diese abenteuerliche und ausgesprochen ungewisse Reise. Er sucht den östlichen Seeweg nach Indien und damit Zugang zu den Gewürzreichtümern - der westliche Weg steht unter portugiesischer Herrschaft. Nur ein einziges Schiff kehrt nach der Weltumseglung drei Jahre später mit nur mehr 18 Überlebenden an Bord nach Spanien zurück. Magellan ist nicht mehr unter ihnen: Er wird 1521 bei einer Auseinandersetzung mit Ureinwohnern einer philippinischen Insel getötet. Maja Nielsen gelingt es wieder, die historischen Ereignisse spannend in Szene zu setzen, ohne die Figuren zu idealisieren. Diesen stellt sie die Erlebnisse des Einhandseglers Rollo Gebhard gegenüber, der dreimal die Welt umsegelte. Historische Gemälde wechseln mit Fotografien und veranschaulichen gut die historischen Ereignisse. Es fehlen auch nicht die wichtigsten Begriffe aus der Schifffahrt, ein kurzer Überblick über die damalige politische Lage macht verschiedene Handlungsweisen und Erwartungshaltungen transparenter. Ein weiterer gelungener Band aus der empfehlenswerten Reihe. (Anita Ruckerbauer)