Meine Filiale

Das schwarze Haus

Roman

Jack Sawyer Band 2

Stephen King, Peter Straub

(13)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Das Schwarze Haus / Jack Sawyer Bd.2

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zwei Autoren, die für exzellenten Horror stehen, haben ihre Fähigkeiten zum zweiten Mal vereint; zwanzig Jahre nach «Der Talisman» legen sie erneut einen packenden Roman vor. Um einen unheimlichen Serienmörder zu stellen, muss Ex-Detective Jack Sawyer das schwarze Haus betreten - es ist der Eingang zu einer anderen Welt.

"Bei diesem Roman stand Charles Dickens Pate."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 848 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783894803964
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3839 KB
Verkaufsrang 35149

Weitere Bände von Jack Sawyer

  • Der Talisman Der Talisman Stephen King Band 1
    • Der Talisman
    • von Stephen King
    • (15)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Das schwarze Haus Das schwarze Haus Stephen King Band 2
    • Das schwarze Haus
    • von Stephen King
    • (13)
    • eBook
    • 9,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

Jörn Hördemann, Thalia-Buchhandlung Landau

Etwas schwächer als "Der Talisman" (den man unbedingt vorher lesen sollte!) - hat mir aber trotzdem viel Spaß gemacht.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Packender Horrorthriller. Man taucht atemlos in eine Fantasywelt ein und geißelt sich bis zum fulminanten Finale. Spannendes Lesever

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
1
1

tolle Fortsetzung vom Talisman
von Beate am 19.10.2020

Auf die Fortsetzung von „Der Talisman“ von Stephen King und Peter Straub war ich sehr gespannt. Der Talisman gefiel mir richtig gut, kein Wunder also, dass ich mich auch auf dieses Buch freute. Einzig der Einstieg ist mir nicht ganz so leicht gefallen. Die Vorstellung der ganzen Charaktere und der örtlichen Begebenheiten hat mi... Auf die Fortsetzung von „Der Talisman“ von Stephen King und Peter Straub war ich sehr gespannt. Der Talisman gefiel mir richtig gut, kein Wunder also, dass ich mich auch auf dieses Buch freute. Einzig der Einstieg ist mir nicht ganz so leicht gefallen. Die Vorstellung der ganzen Charaktere und der örtlichen Begebenheiten hat mich etwas überfordert. Aber dann war ich so gefesselt, dass ich gut in die Geschichte abtauchen konnte. Wer zu einem Buch von Stephen King greift, weiß was ihn erwartet. Keiner verliert sich so sehr in Nebensächlichkeiten, dass ich manchmal Probleme habe, den roten Faden nicht zu verlieren. Nicht so hier. Die Geschichte konnte mich gut einnehmen und nach meinen anfänglichen Schwierigkeiten mich in seinen Bann ziehen. Die erschaffene Welt ist gigantisch. Ich finde es faszinierend, wie er in seine Geschichten immer wieder seine anderen Werke einbindet und darauf eingeht, so dass man fast meinen könnte, diese existiert real. Welche dies hier ist, verrate ich natürlich nicht. Nur so viel, dass ich sie noch nicht gelesen habe und mich sehr darauf freue, auch diese zu erkunden. Da es sich hier um die Fortsetzung vom Talisman ist, sollte man diesen vorher gelesen haben. Ich glaube, man kann die Geschichte sonst nicht so genießen. Ein insgesamt tolles Buch mit einer komplexen und packenden Story. Daher gibt es von mir eine Leseempfehlung für alle King-Fans oder solche, die sich nicht von dicken Büchern abschrecken lassen. Ich vergebe vier Sterne.

Für Fans ein Muss
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich kenne den "Talisman" nicht. Muss man jedoch auch nicht. Sind zwar ab und zu 'Rückblenden' aber so geschickt verpackt, das man nicht denkt irgendetwas verpasst zu haben. Teilweise wird sehr viel auf Kleinigkeiten eingegangen(Natur, Aussehen,...) verleiht dem Buch aber einen gewissen Charme. Spannend erzählt und für Mystery... Ich kenne den "Talisman" nicht. Muss man jedoch auch nicht. Sind zwar ab und zu 'Rückblenden' aber so geschickt verpackt, das man nicht denkt irgendetwas verpasst zu haben. Teilweise wird sehr viel auf Kleinigkeiten eingegangen(Natur, Aussehen,...) verleiht dem Buch aber einen gewissen Charme. Spannend erzählt und für Mystery- Horrorfans bestimmt keine Enttäuschung

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg (Buchhaus Campe) am 11.10.2016
Bewertet: anderes Format

Zwei Großmeister der phantastischen Grusel-Literatur schließen sich nach all den Jahren erneut zusammen und setzen ihren Bestseller "Talisman" fort. Gruselig und berührend!


  • Artikelbild-0