Warenkorb
 

Vielleicht, vielleicht auch nicht

(2)
Für Will Hayes steht die Scheidung ins Haus und als seine zehnjährige Tochter Maya unbedingt wissen will, wie er seine Frau und ihre Mutter kennengelernt hat, erzählt er seine Version dieser Zeit. In seinen Schilderungen durchlebt er noch einmal seine Vergangenheit als idealistischer Jungpolitiker in New York und seine Liebesbeziehungen mit drei verschiedenen Frauen. Er ändert dabei allerdings Namen und ein paar Fakten, so dass Maya raten muss, wen er schließlich geheiratet hat. War es seine College-Flamme Emily, war es seine langjährige beste Freundin April oder doch der Freigeist Summer? Während Maya die Teile des romantischen Puzzles zusammenfügt und begreift, dass die Liebe zwischen zwei Menschen eine komplizierte Angelegenheit ist, beginnt Will zu erkennen, dass es vielleicht doch ein Happy End geben könnte.
Portrait
Adam Brooks trained in hepatobiliary surgery, critical care and trauma surgery in the UK, South Africa, Australia and the USA. He has developed significant experience in the management of complex surgical patients and the breadth of surgical complications and their management. He has co-edited 4 surgical textbooks and written more than 30 chapters.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 14.08.2008
Regisseur Adam Brooks
Sprache Deutsch, Englisch, Isländisch, Kroatisch, Polnisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Finnisch, Kroatisch, Hebräisch, Polnisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Slowenisch)
EAN 5050582562484
Genre Komödie/Drama/Romanze
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Definitely, Maybe
Spieldauer 107 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Polnisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Vielleicht,vielleicht auch nicht
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2011

Mhm...habe diesen Film tatsächlich gesehen, weil ich ein riesen Fan von Tatsächlich...Liebe und auch Bridget Jones bin... Was soll ich sagen,dieser Film hat nicht so viel Gemeinsamkeiten mit diesen. Er ist teilweise leider ziemlich langatmig und nicht überraschend genug. 3 Sterne gibt´s trotzdem, da die Schauspieler ihr Ding gut machen:)

nett
von Barbara aus Wien am 10.06.2009

Hier handelt es sich wieder einmal um einen guten Film für einen "Frauen-DVD-Abend". Die Charaktere sind alle ziemlich nett (bis auf kleine Ausnahmen) und die Handlung ist an sich auch interessant. Ryan Reynolds spielt seine Rolle gut und ist sehr sympathisch. Nur irgendwann wird dieses "hin und her" doch... Hier handelt es sich wieder einmal um einen guten Film für einen "Frauen-DVD-Abend". Die Charaktere sind alle ziemlich nett (bis auf kleine Ausnahmen) und die Handlung ist an sich auch interessant. Ryan Reynolds spielt seine Rolle gut und ist sehr sympathisch. Nur irgendwann wird dieses "hin und her" doch etwas mühsam und man ist dann doch froh, wenn die Geschichte (wer ist die Mutter?) zu Ende ist. Das Film-Ende hat mir sehr gut gefallen - auch wenn es etwas vorhersehbar war, aber welcher Romantik-Film ist das nicht? :-) Der Film ist nett und man kann sich damit gut die Zeit vertreiben. Aber er gehört nicht zu denen die ich mir immer und immer wieder ansehen werde.