Bestrafen der Armen

Zur neoliberalen Regierung der sozialen Unsicherheit

„Dieses Buch ist nicht nur Kampfschrift, sondern auch eine fulminante wissenschaftliche Studie. […] ‚Die Bestrafung der Armen’ ist keine Polemik, sondern längst Realität. Das gezeigt zu haben, ist Wacquants Verdienst.“
Bayerischer Rundfunk

Loïc Wacquant analysiert die öffentliche Mobilmachung zum Thema „Sicherheit“ und die Verschärfung von Strafpraxen als Maßnahmen zur Marginalisierung und Normalisierung unterer Klassen sowie Ablenkungsmanöver in Bezug auf die soziale Frage.
Portrait
Loïc Wacquant, Professor für Soziologie an der University of California, Berkeley und Wissenschaftler am Centre de sociologie européenne, Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 359
Erscheinungsdatum April 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86649-188-5
Verlag Budrich UniPress Ltd.
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/2,5 cm
Gewicht 680 g
Auflage 2. durchges. Auflage
Übersetzer Hella Beister
Buch (Taschenbuch)
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Bestrafen der Armen

Bestrafen der Armen

von Loïc Wacquant
Buch (Taschenbuch)
36,00
+
=
Asyle

Asyle

von Erving Goffman
Buch (Taschenbuch)
16,00
+
=

für

52,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.