Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Kultur von Weimar

Durchbruch der Moderne

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert Band 5

Die Kultur der zwanziger Jahre gilt als Inbegriff der Moderne: Expressionismus und Neue Sachlichkeit in Kunst, Literatur und Theater, neue Unterhaltungsmedien wie Radio und Kino, veränderten gesellschaftliche Konventionen und die Präsenz der politischen wie ökonomischen Krisen samt einer ausufernden Kultur der Gewalt lassen die Kultur von Weimar als faszinierend, aber auch als bedrohlich erscheinen.
Zugespitzt, aber doch in ihrer ganzen Breite wird die Massen- und Hochkultur der Weimarer Republik in ihrer Orientierung an den USA vorgestellt. Die Symbole und Rituale der politischen Kultur finden zudem ebenso Beachtung wie die Ideenwelt der Konservativen Revolution und des Linksintellektualismus.
Rezension
? zeichnet in prägnanter Form ein Bild der ,faszinierend ambivalenten? Weimarer Moderne. Beide Einführungsbände sind aus einem Guß: Sie präsentieren die Weimarer Geschichte in gut lesbarer Form auf der Höhe der Forschung. (Jahrbuch Extremismus & Demokratie, 21/2009)
Portrait
Peter Hoeres, geboren 1971, studierte Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft in Frankfurt am Main und Münster. Derzeit ist Peter Hoeres wissenschaftlicher Mitarbeiter im Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen und arbeitet an einem Habilitationsprojekt zur Öffentlichkeit und Außenpolitik im Kalten Krieg. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Kultur- und Ideengeschichte.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Sönke Neitzel, Manfred Görtemaker, Frank L. Kroll
Seitenzahl 189
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum Oktober 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89809-405-4
Verlag Bebra Verlag
Maße (L/B/H) 22,2/14,2/2,1 cm
Gewicht 362 g
Abbildungen mit Abbildungen 22 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert mehr

  • Band 2

    16188005
    Der Weg in die Urkatastrophe
    von Jürgen Angelow
    Buch
    19,90
  • Band 3

    14640920
    Weltkrieg und Revolution
    von Sönke Neitzel
    (1)
    Buch
    19,90
  • Band 4

    16188032
    Versailles und die Folgen
    von Hans-Christof Kraus
    Buch
    19,90
  • Band 5

    15585733
    Die Kultur von Weimar
    von Peter Hoeres
    Buch
    19,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    15585782
    Demokratie ohne Demokraten?
    von Hendrik Thoss
    Buch
    19,90
  • Band 7

    16188017
    Der Nationalsozialismus
    von Riccardo Bavaj
    Buch
    19,90
  • Band 8

    16188000
    Griff nach der Weltherrschaft
    von Lars Lüdicke
    Buch
    19,90

Buchhändler-Empfehlungen

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Die Kultur in der Weimarer Republik ist spannend

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.