Warenkorb
 

Gutenberg und das Geheimnis der schwarzen Kunst

Lebendige Biographien

(1)

Er läutete das Medienzeitalter ein: Johannes Gutenberg erfand im 15. Jahrhundert den Buchdruck mit beweglichen Lettern. Das Buch trat seinen Siegeszug an - Wissen wurde auch außerhalb der gesellschaftlichen Elite zugänglich. Andreas Venzke nimmt den großen Erfinder unter die Lupe und erzählt lebensnah und spannend von den Ereignissen rund um den genialen Geistesblitz. Der Mensch Gutenberg kommt zum Vorschein - weder Heiliger noch Visionär, sondern schlicht ein Geschäftsmann mit einer Idee, die die Welt veränderte.

Portrait
Andreas Venzke, 1961 geboren, war nach dem Studium der Germanistik und Publizistik zunächst als Übersetzer tätig. Seit 1988 arbeitet er als freier Schriftsteller und Journalist.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 8 - 9
Erscheinungsdatum Juni 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06180-1
Reihe Arena Bibliothek des Wissens - Lebendige Biographien
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 19,8/13/2 cm
Gewicht 183 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 20 cm
Verkaufsrang 33.615
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gutenberg Biografie für Jugendliche
von einer Kundin/einem Kunden aus Worben am 15.03.2014

In diesem Buch wird das Leben von Gutenberg in leichtverständlichen Worten packend erzählt. Gutenberg, der Geschäftsmann, und seine Suche nach einer schnelleren Vervielfältigung von Büchern, sowie das Leben in Mainz und Strasbourg, lassen den Leser ins Mittelalter eintauchen.