Praktisch didaktisch

Grundlagen der Kindergartendidaktik

Hier werden relevante Bereiche der Kindergartendidaktik praxisnah und anschaulich ausgeführt. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse, gessellschaftliche Veränderungen und die Lebensrealität von Kindern stehen im Mittelpunkt. Das Konzept der Transaktion fließt in die Darstellungen mit ein. Der Kindergarten als elementare Bildungseinrichtung braucht als Basis eine intensive Auseinandersetzung mit folgenden Themen:
Didaktik der Kindergartenpädagogik
Beobachtung und Dokumentation
Grundlagen des Lernens
Bildungspartnerschaft mit Eltern
Teamarbeit
Pädagogische Qualität
Portrait

Gabriele Bäck wurde 1960 in Wien geboren.

Ausbildung
Kindergarten- und Hortpädagogin
Didaktik- und Praxislehrerin
Trainerin der KES-R, KRIPS-R und HUGS
Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion nach Ruth C. Cohn
Studium Pädagogik & FK Sonder- und Heilpädagogik
Lehrgang für Mehrsprachigkeit in Kindergärten und Kindergruppen

Tätigkeitsbereiche

Lehrtätigkeit an der Bundes-Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Wien 10 - Didaktik, Kindergartenpraxis, Seminar Kommunikationspraxis und Gruppendynamik, Interkulturelle Kompetenz
Landesqualitätsprozessmanagerin von Wien im Rahmen von QIBB (QualitätsIinitiative BerufsBildung, das Qualitätsmanagementsystem des berufsbildenden Schulwesens) der Q-BA (Qualitätsmanagement an Bildungsanstalten)
Peer Review (externe Evaluation an berufsbildenden Schulen zur Qualitätssicherung und –entwicklung)
Koordination der Fort- und Weiterbildung der Vorschulischen Bildung an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule, Campus Wien – Strebersdorf
Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum Vorschulische Bildung an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems
Vortrags- und Seminartätigkeit zu den Themen „Elementare Bildung“ und „Pädagogische Qualität“
Expertin in Theorie und Praxis des Spielzeugfreien Kindergartens
KES-R, KRIPS-R und HUGS Trainings

Publikationen

Bildungsqualität – eine vernetzte Sichtweise. In: Unsere Kinder. Fachzeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik. Sonderausgabe Herbst 2004, Tagesdokumentation (S. 7-9). Linz: Unsere Kinder.
Die Umwelt als neue Variable in der Kindheitsforschung. In: Klement, K. (Hrsg): ....trotzdem: Zuversicht. Berichtband der „Oberinntaler Diskurse“ 2005. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Praktisch didaktisch. Grundlagen der Kindergartendidaktik. Wien: G&G Verlag, 2008, gem. mit Hajszan, Bayer-Chisté
Publikationstätigkeit im Rahmen des Charlotte Bühler-Instituts (siehe Publikationsliste)
Beiträge in Fachzeitschriften

Mag.a Natalie Bayer-Chistè bietet Diagnostik von Kindern, Beratung und Behandlung von: Erziehungsschwierigkeiten, kindlichen Auffälligkeiten, Familienkonflikten, elementarer Bildung und Betreuung.
Weiters Supervision für Personen, die im pädagogischen Feld oder mit Kindern arbeiten: (PsychologInnen, LeiterInnen, Sonder- oder KindergartenpädagogInnen...)
Qualifikationen: Klinische- und Gesundheitspsychologin, Mal-und Gestaltungstherapeutin, Zusatzausbildung für Supervision und für Krisenintervention, Outdoortrainerin, Kindergarten- und Hortpädagogin, langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin am Charlotte Bühler-Institut für praxisorientierte Kleinkindforschung, Referentin in der Erwachsenenbildung, Autorin wissenschaftlicher Artikel und Werke.

Meine Schwerpunkte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen betreffen u.a. die Unterstützung der Sprachentwicklung, Legasthenie- und Dyskalkulietherapie und andere schulische Probleme sowie Erziehungsberatung. Die Zusammenarbeit mit Kolleginnen aus Ergotherapie, Logopädie und Psychotherapie ist selbstverständlich.
Für Kinder und Erwachsene biete ich Entspannungstraining an.
Als Trainerin in der Erwachsenenbildung arbeite ich mit (Kindergarten-)Pädagoginnen u.a. zu den Themen pädagogische Qualität, elementare Bildung, Begabungsförderung und sprachliche Bildung. Für die Begleitung von Kindergartenteams sowie für Vorträge und Seminare stehe ich gerne zur Verfügung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7074-1073-0
Verlag G & G Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 29,5/21,2/1,3 cm
Gewicht 617 g
Auflage Nachdr. 2015
Unterrichtsfächer Deutsch, Didaktik und Methodik
Illustrator Irmgard Bankl
Schulbuch (Paperback)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Schulbuch-Service

+49 251 / 5 30 93 88



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Praktisch didaktisch

Praktisch didaktisch

von Gabriele Bäck, Natalie Bayer-Chisté, Michaela Hajszan
Schulbuch (Paperback)
18,00
+
=
Bildungs- und Lerngeschichten

Bildungs- und Lerngeschichten

von Hans R. Leu, Katja Flämig, Yvonne Frankenstein, Sandra Koch, Irene Pack
(1)
Buch (Taschenbuch)
24,90
+
=

für

42,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.