Meine Filiale

Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

Grundlagen und klinische Konzepte

Peter H. Tonner, Lutz Hein

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
74,99
74,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

74,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

6,28 €

Accordion öffnen
  • Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    6,28 €

    6,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung

Kenntnisse der Pharmakologie und zu deren Anwendung gehören zum notwendigen Rüstzeug für Anästhesisten und Intensivmediziner. In dem Band erläutern erfahrene Anästhesisten und Pharmakologen die pharmakologischen Grundlagen und die Anwendung von Medikamenten, die in Anästhesie und Intensivmedizin eingesetzt werden. Systematisch und verbunden mit klinischen Konzepten und Anwendungshinweisen stellen die Autoren chemische Struktur, Wirkungsweise, Nebenwirkungen sowie Indikationen dar. Antibiotika und deren Anwendung ist ein eigenes Kapitel gewidmet.


Prof. Dr. P. Tonner, Direktor der Klinik für Anästhesie, Operative und Allgemeine Intensivmedizin, Notfallmedizin, Klinikum Bremen

Prof. Dr. L. Hein, Direktor Institut für Exp. und Klin. Pharmakologie und Toxikologie, Universität Freiburg

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Peter H. Tonner, Lutz Hein
Seitenzahl 439
Erscheinungsdatum 13.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-540-79155-3
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 26,8/20,2/3,2 cm
Gewicht 1393 g
Abbildungen 2010. mit 150 Abbildungen
Auflage 2011
Verkaufsrang 188849

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1

  • Pharmakologische Grundlagen.- Pharmakokinetik. - Pharmakodynamik. - Neuentwicklung von Pharmaka.- Medikamente.- Inhalationsanästhetika.- Intravenöse Anästhetika.- Opioide.- Nicht-Opioide. - Muskelrelaxantien.-  Lokalanästhetika.- Vasoaktive Substanzen. - Volumentersatzlösungen.- Antiinfektiva. - Antiemetika. - Adjuvantien. - Klinische Anwendung. - Balancierte Anästhesie. - Intravenöse Anästhesie. - Muskelrelaxation. - Praxis der regionalen Anästhesie. - Schmerztherapie. - Kreislauftherapie. - Reanimation. - Perioperative Kardioprotektion. - Therapie mit Antiinfektiva. - Postoperative Übelkeit und Erbrechen.- Begleitmedikation. -