Hunde verstehen und besser erziehen

Kynologie für Einsteiger

(2)

Skript aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Tierpsychologie, Note: keine, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses Buch soll dazu beitragen, unsere vierbeinigen Freunde besser zu verstehen und übliche Fehler in der Erziehung zu vermeiden.

Anschaulich werden die normalen Verhaltensweisen unserer Hunde geschildert und der Weg vom "Verstehen" über "Verständigung" bis hin zum Aufbau einer harmonischen Beziehung mit dem Partner Hund aufgezeigt. Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, w i e man das Verhalten seines Hundes beurteilt und w i e man ohne Einsatz von Leckerli, Gewalt oder Psychoterror den Hund zu einem idealen Partner macht.

Vom "normalen" Hundeverhalten (das nicht unbedingt erwünscht ist) über das Lern- und Lehrverhalten bis hin zur Beziehung zwischen Hund und Mensch wird der Weg gezeigt. Anhand von Beispielen wird erklärt, wie man "normales", aber unerwünschtes Verhalten in erwünschtes Verhalten ändert und vieles mehr.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 29.06.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-638-95526-3
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2 cm
Gewicht 270 g
Abbildungen mit Farbabbildung 210 mm
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Zu teuer für die Layoutqualität und den Wahrheitsanspruch
von einer Kundin/einem Kunden aus Thun am 27.06.2011

Grundsätzlich: Gutes, informatives Buch mit einfach zu verstehenden Texten. Kurz und logisch. Für Interessierte von Bassics zu empfehlen. Jedoch: Wie der Name der Homepage "Hundeguru" klingt, etwas zu grosser Wahrheitsanspruch feststellbar. Dazu kommen zuviele Schreibfehler, sehr schwaches Lyout und bescheidenes wie auch schlechtes Bildmaterial. Gute Information!

Ein Buch nach meinem Herzen
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2008

Endlich erfährt man, wie man mit seinem Hund ein optimales Leben führen kann, ohne Bestechung mit Leckereien, ohne Gebrüll, ohne Hundeplatz, und - das ist das Erstaunlichste - ohne Kommandos. Außerdem erklärt die Autorin sehr anschaulich, wie das Hundeverhalten aus Sicht der Wissenschaft aussieht und was davon für einen... Endlich erfährt man, wie man mit seinem Hund ein optimales Leben führen kann, ohne Bestechung mit Leckereien, ohne Gebrüll, ohne Hundeplatz, und - das ist das Erstaunlichste - ohne Kommandos. Außerdem erklärt die Autorin sehr anschaulich, wie das Hundeverhalten aus Sicht der Wissenschaft aussieht und was davon für einen "normalen" Hundehalter wichtig ist. Sehr verständlich geschrieben, zeichnet die Autorin den Weg zu einer wirklich engen Beziehung zwischen Hund und Mensch auf, erklärt die üblichen Fehler und wie man die vermeidet. Ich verstehe jetzt endlich meinen Hund wirklich. Was mir nicht gefällt, ist der phantasielose Umschlag, man kann wohl nicht alles haben:-)