Warenkorb
 

Jane Eyre [2 DVDs]

(7)
Das Waisenkind Jane Eyre wird in die Familie ihrer Tante aufgenommen, doch dort lässt man sie deutlich spüren, dass sie eigentlich nicht erwünscht ist. Als sie in ein Internat kommt, wird die Situation für das Kind noch unerträglicher. Doch sie erkennt, dass sie sich anstrengen muss, um im Leben etwas zu erreichen und so wird sie eine ausgebildete Lehrerin. Sie findet sogar eine Anstellung als Erzieherin in Thornfield Hall. Ihr Arbeitgeber, Edward Rochester, ist ein unheimlicher Mann und auf dem Schloss geschehen merkwürdige Dinge. Trotzdem verliebt sie sich in ihn und er hält um ihre Hand an. Aber es kommt anders als erwartet: Es stellt sich heraus, dass Rochester seine geisteskranke Frau im Nordturm von Thornfield Hall versteckt hält! Jane flieht vor dieser Schande, doch kann sie ihrem Glück wirklich entfliehen?
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 13.11.2008
Regisseur Julian Amyes
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260131126826
Genre Unterhaltung
Studio KSM
Originaltitel Jane Eyre (1983)
Spieldauer 240 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Englisch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 10.133
Verpackung Schuber (DVD Softbox Standard)
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
0
3
0
0

Jane Eyre
von einer Kundin/einem Kunden aus Meerane am 16.05.2017

Ich kann nur sagen, ich liebe diese Verfilmung. Die BBC-Verfilmung von 2006 habe ich auch, sie steht bei mir auch sehr hoch im Kurs. Beide schaue ich immer im Wechsel an. Es tut richtig gut, nach einem Arbeitstagbei diesem Film zu entspannen, "runterzufahren". Beide Verfilungen kann ich wärmstens... Ich kann nur sagen, ich liebe diese Verfilmung. Die BBC-Verfilmung von 2006 habe ich auch, sie steht bei mir auch sehr hoch im Kurs. Beide schaue ich immer im Wechsel an. Es tut richtig gut, nach einem Arbeitstagbei diesem Film zu entspannen, "runterzufahren". Beide Verfilungen kann ich wärmstens ans Herz legen.

Klassik
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 27.03.2013

Timothy Dalton, Charlotte Brontë - Ich liebe es einfach !

Werksgetreue Darbietung, aber ....
von Mag aus Berlin am 16.01.2013

Inhaltlich eine werksgetreue Wiedergabe des Charlotte Bronte Klassikers und wenn es keine weiteren Verfilmungen des Stoffes gäbe, würde mir die manchmal doch etwas langatmig gestaltete Serie sicher gut gefallen. Doch habe ich mit der Neuverfilmung von 2006 mit Ruth Wilson und Toby Stephens in den Hauptrollen angefangen und daneben... Inhaltlich eine werksgetreue Wiedergabe des Charlotte Bronte Klassikers und wenn es keine weiteren Verfilmungen des Stoffes gäbe, würde mir die manchmal doch etwas langatmig gestaltete Serie sicher gut gefallen. Doch habe ich mit der Neuverfilmung von 2006 mit Ruth Wilson und Toby Stephens in den Hauptrollen angefangen und daneben wirkt diese ältere Version etwas statisch, unlebendig und trotz wechselnder Schauplätze und Landschaftshintergründe eher wie eine hölzerne Theateraufführung. Fazit: Ansehbar, aber es gibt bessere Verfilmungen.